ONE LIFE
Film-Nr.: 18113
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Historie / Kostüm
Genre: Biopic (Portraits)
Genre: Toptitel
zurück

ONE LIFE

ONE LIFE (Originaltitel)

Grossbritannien - 2023

DVD - Code 2 - PAL

Regie: James Hawes
Darsteller: Anthony Hopkins, Johnny Flynn, Lena Olin, Joanthan Pryce, Helena Bonham Carter, Tim Steed
Drehbuch: Lucinda Coxon, Nick Drake, Barbara Winton

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: 106 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 12 Jahre
Bildformat: 2.35:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1

Nicholas Winton rettete 669 tschechoslowakischen Kindern jüdischer Konfession das Leben, indem er zwischen London und Prag ein Netzwerk aus Spendern, Paten, Adoptiveltern und wohlwollenden Beamten spann, dank dessen diese Kinder ausreisen durften. Winton ist der Sohn eines deutsch-jüdischen Ehepaares, das 1907 nach England ausgewandert war. Geboren 1909, absolvierte er nach dem Internat eine Banklehre und arbeitete für renommierte Bankhäuser in Hamburg, Berlin und Paris, in London dann als Börsenmakler. Weihnachten 1938 besuchte er für drei Wochen Prag, wo er mit der jüdischen Flüchtlingskrise infolge des Münchner Abkommens konfrontiert wurde. In diesen Wochen legte er die personellen und bürokratischen Grundlagen für das Rettungsnetzwerk, das bis zum Überfall auf Polen am 1. September 1939 aufrechterhalten werden konnte. Der Film beginnt in den späten Achtzigerjahren. Der betagte Winton, gespielt von Anthony Hopkins, sortiert Akten aus jener Zeit vor fast fünfzig Jahren. Erinnerungen und Rückblende. Das historische Geschehen wird mit konventionell emotionalisierender Dramaturgie erzählt. Im Februar 1988 ist Winston Publikumsgast in der beliebten TV-Wochenendshow »That’s Life!« Dort macht die Moderatorin anhand eines Albums mit den Listen der Kinder auf Winstons Verdienste aufmerksam. Ob die Reinszenierung an das im Internet leicht abrufbare Original heranreicht, sei dahingestellt. Ein Film, sehenswert in der Sache, mit Abstrichen in der Umsetzung. (RD)