WIE WILDE TIERE
Film-Nr.: 18033
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Thriller
Genre: Toptitel
Genre: Sozialdrama
zurück

WIE WILDE TIERE

AS BESTAS (Originaltitel)

THE BEASTS (Alternativtitel)

Frankreich, Spanien - 2022

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Rodrigo Sorogoyen
Darsteller: Marina Foïs, Denis Ménochet, Luis Zahera, Diego Anido, Marie Colomb, Luisa Merelas
Drehbuch: Rodrigo Sorogoyen, Isabel Peña

Sprache: Deutsch, Spanisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 134 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 12 Jahre
Bildformat: 2.40:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Kinotrailer

Bedrohliche Dominospiele.
Dieses ebenso angespannte wie bittere Drama (nahezu 1:1 nach wahren Ereignissen erzählt) über ländliche Konflikte und Fremdenfeindlichkeit ist zunächst eine Gewaltspirale, die nach einer gerechten, kathartischen Befreiung schreit. Mit langen Single-Take-Szenen wird eine unangenehme Spannung aufgebaut. Nach 90 Minuten gibt es einen Perspektivwechsel, der die destruktive Natur des männlichen Egos verlässt und stattdessen weiblichen Stoizismus zeigt. Dieses "weitermachen – komme was wolle" fand ich dann klanglich und inhaltlich schwer zu fassen, da ich mit dem Ruf nach ländlicher Heimat, absoluter Liebe und (vermeintlich) weiblicher Friedfertigkeit wenig anfangen kann. Mit der verbissenen Sehnsucht nach Gerechtigkeit konnte ich mehr anfangen, ob sie letztlich entsteht, hält der Film allerdings offen. Am Ende gibt es nur Verlierer. Selbst eine mögliche Annäherung wird von Einsamkeit und Trauer geprägt sein.
7 unparteiliche Hunde. (Oliver Pompejus)