DIE FAUST DES CONDORS
Film-Nr.: 17996
auf Facebook teilen
Genre: Action
Genre: Kung Fu / Martial Arts
Genre: Toptitel
zurück

DIE FAUST DES CONDORS

EL PUNO DEL CÓNDOR (Originaltitel)

FIST OF THE CONDOR (Alternativtitel)

Chile - 2023

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Ernesto Díaz Espinoza
Darsteller: Mark Zaror, Gina Aguad, Eyal Meyer, Man Soo Yoon, Jose Manuel, Francisco Castro
Drehbuch: Ernesto Díaz Espinoza

Sprache: Deutsch, Spanisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 77 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 16 Jahre
Bildformat: 1.78:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1

Marko Zaror ist zwar immer mal wieder in Schurkenrollen in Filmen wie UNDISPUTED III, MACHETE KILLS oder JOHN WICK 4 zu sehen, doch außerhalb von Actionfankreisen dürfte kaum jemand auf den Martial-Arts-Profi aufmerksam geworden sein, der in Filmen aus seiner Heimat Chile auch Hauptrollen spielt. In DIE FAUST DES CONDORS setzt ihn Ernesto Díaz Espinoza zum mittlerweile fünften Mal in Szene. Das Ganze spielt in der Gegenwart, grast aber diverse Topoi des klassischen Eastern ab, wenn sich zwei Brüder plus diverse andere Parteien um das Geheimnis einer nach einem Tier benannten Kampftechnik (hier: die titelgebende Condor-Faust) gegenseitig die Kauleisten polieren. Hinzu kommen Trainingseinheiten bei alten Meistern, Meuchelmord an alten Meistern, das Durch-die-Lande-Ziehen auf dem Pfad der Rache usw. usf. Ein penetranter Off-Kommentar, eine mit dauernden Rückblenden arbeitende Struktur und (je nach wohlwollender oder negativer Sichtweise) gewollte oder ungewollte Verwechslungen zwischen den von Zaror gespielten Brüdern machen es dem Publikum dabei nicht leicht. Regie und Montage sind auch nicht immer auf der Höhe, doch dafür beharken sich vor der Kamera echte Könner mit Händen und Füßen in Fights, die Hauptdarsteller Marko Zaror selbst choreographierte. (Nils Bothmann)