BEYOND THE INFINITE TWO MINUTES
Film-Nr.: 17480
auf Facebook teilen
Genre: Komödie
Genre: Science Fiction
Genre: Komödie
Genre: Toptitel
zurück

BEYOND THE INFINITE TWO MINUTES

DROSTE NO HATE DE BOKURA (Originaltitel)

Japan - 2020

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Junta Yamaguchi
Darsteller: Kazunari Tosa, Aki Asakura, Riko Fujitani, Gota Ishida, Masashi Suwa, Yoshifumi Sakai
Drehbuch: Makoto Ueda

Sprache: Japanisch
Untertitel: Englisch
Laufzeit: 70 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 12 Jahre
Bildformat: 1.78:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Kurzfilm: HOWLING; Making-Of; Interview mit Junta Yamaguchi

Kato (Kazunari Tosa) ist Besitzer eines kleinen Cafés in Kyoto und wohnt in einem Apartment direkt über dem Laden. Als er nach Feierabend dort eintrifft, erblickt er auf dem Monitor, der mit dem Café-Raum verbunden ist, sich selbst. Sein anderes Ich teilt ihm mit, dass eine zweiminütige Verzögerung zwischen den Monitoren bestehe und er aus der nahen Zukunft zu ihm spreche. Während Kato die Sache nicht geheuer ist, beginnen seine Freunde, die Möglichkeiten dieser eigenwilligen Kristallkugel ausgiebig zu nutzen und verstricken sich schon bald in ein kompliziertes Gewirr aus zeitlicher Ursache und Wirkung, an dem Christopher Nolan seine helle Freude hätte.
BEYOND THE INFINITE TWO MINUTES entstand als erstes Filmprojekt der Theatergruppe ‚Europe Kikaku‘ und wurde ohne sichtbaren Schnitt auf einem iPhone gedreht. Trotz (oder gerade wegen) des lächerlichen Budgets ist das Ergebnis eine äußerst vergnügliche SciFi-Komödie geworden, die ihre skurrile Prämisse wunderbar auszuspielen weiß und obendrein durch die charmante Spontanität eines eingespielten Ensembles punkten kann. (Florian Prasser)