THE LAST DUEL
Film-Nr.: 17482
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Action
Genre: Historie / Kostüm
Genre: Epen
Genre: Toptitel
Genre: Mystery
zurück

THE LAST DUEL

THE LAST DUEL (Originaltitel)

USA, Grossbritannien - 2021

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Ridley Scott
Darsteller: Matt Damon, Adam Driver, Jodie Comer, Ben Affleck, Harriet Walter, Alex Lawther
Drehbuch: Nicole Holofcener, Ben Affleck, Matt Damon

Sprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
Untertitel: Deutsch, Italienisch, Englisch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 147 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 16 Jahre
Bildformat: 2.39:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1

Ridley Scott geht zurück zu seinen Wurzeln, denn THE LAST DUEL erinnert nicht nur vom Titel her an sein Spielfilmdebüt DIE DUELLISTEN. Auch hier geht es um die Fehde zweier Edelleute, die sich über Jahre hinweg zieht. Dieses Mal sind es Jean de Carrouges (Matt Damon) und Jacques Le Gris (Adam Driver), die im Frankreich des 14. Jahrhunderts erst Freunde und Kampfgefährten, später erbitterte Feinde sind. Höhepunkt der Fehde sind Anschuldigungen, dass Jacques Jeans Ehefrau Marguerite (Jodie Comer) vergewaltigt haben soll. Doch stimmt das auch? Mit leichtem RASHOMON-Vibe erzählt THE LAST DUEL diese Geschichte drei Mal, aus der Sicht jeder seiner Hauptfiguren.
Ob die zweieinhalb Stunden Laufzeit dafür nötig waren, darüber kann man vortrefflich streiten. Trotzdem ist THE LAST DUEL eine edel inszenierte, atmosphärisch dichte und durchaus spannende Rekonstruktion eines realen Falls, die sich mit Männlichkeitsentwürfen, Erwartungsdruck des höfischen Lebens und der Rolle der Frau im Mittelalter beschäftigt. Und wem das nicht reicht, für den gibt es noch ein dramatisches Finale, in dem sich Jason Bourne und Kylo Ren für zehn Minuten auf brutalste Weise umzunieten versuchen. Weiterer Bonus: Ein mit blonden Haaren kaum wiederzuerkennender Ben Affleck stiehlt als windiger Lebemann und Hallodri-Fürst dem schon starken Hauptdarstellertriumvirat beinahe die Schau. (Nils Bothmann)