CRISIS
Film-Nr.: 17283
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Thriller
Genre: Mystery
Genre: Toptitel
Genre: Crime
Genre: Crime
Genre: Mystery
zurück

CRISIS

CRISIS (Originaltitel)

Belgien, Kanada - 2021

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Nicholas Jarecki
Darsteller: Gary Oldman, Armie Hammer, Evangeline Lilly, Greg Kinnear, Michelle Rodriguez, Luke Evans
Drehbuch: Nicholas Jarecki

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 114 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 16 Jahre
Bildformat: 2.39:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Making-Of; Trailer

Der Film zur Opioid-Krise in den USA. Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass die laxe Verschreibungspraxis von Schmerzmitteln in Amerika zahlreiche Süchtige heranzog. Oxycodon ist das bekannteste der Medikamente, die seit 1990 im Übermaß an Normalbürger abgegeben wurden. Dessen Herstellerfirma Purdue musste 2019 eine Strafe von 270 Millionen Dollar zahlen und meldete danach Bankrott an, doch das gleicht das verursachte Leiden und die Unmenge an Toten kaum aus. CRISIS beleuchtet den Themenkomplex nun anhand von drei Einzelgeschichten, die kaum Berührungspunkte haben, aber alle Facetten abdecken: Claire Reimann (Evangeline Lilly), einst selbst süchtig, verliert ihren Sohn an Oxycodon. DEA-Agent Jake Kelly (Armie Hammer) will einen Opioid-Schmugglerring sprengen. Und der Forscher Tyrone Brower (Gary Oldman) entdeckt, dass ein neues, angeblich nicht süchtig machendes Präparat tatsächlich noch gefährlicher als alle bisherigen ist, stößt aber auf massiven Widerstand der Pharmafirmen. Das Drehbuch holpert zwar hier und da, doch CRISIS ist ein spannender Independent-Thriller über ein brandaktuelles Thema, mit hervorragender Besetzung, zu der neben den bereits genannten noch Luke Evans (HIGH-RISE), Michelle Rodriguez (MACHETE) und Greg Kinnear (BESSER GEHT’S NICHT) gehören. (Nils Bothmann)