BAIT
Film-Nr.: 30422
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Kunst / Experimentalfilm
Genre: Toptitel
Genre: Sozialdrama
Genre: Familie
zurück

BAIT

BAIT (Originaltitel)

Grossbritannien - 2019

Blu-ray - Code B - HD 1080p

Regie: Mark Jenkin
Darsteller: Edward Rowe, Mary Woodvine, Simon Shepherd, Giles King, Chloe Endean, Isaac Woodvine
Drehbuch: Mark Jenkin

Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 89 Min.
Bildformat: 1.33:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Audiokommentar von Regisseur Mark Jenkin und Filmkritiker Mark Kermode; Q&A at the BFI; 3 Kurzfilme DEAR MARIANNE (2015, 6 Min.), THE ESSENTIAL CORNISHMAN (2015, 6 Min.) und THE ROAD TO ZENNOR (2016, 2 Min.); 2 Featurettes; Trailer

Klamme Netze, aufgerieben von der Gischt, verknotet mit dünnem Plastik auf dem steinigen Strand. Neue maritime Dekoration aus Kunststoff, baumelnd in der frisch renovierten, seine Geschichte unter dicker weißer Farbe verdeckenden „Kapitänshütte“. „Bait“, gedreht auf 16mm und in Schwarzweiß, interessiert sich für Oberflächen, erzählt an diesen feine Unterschiede und unterschiedlich schwere Schicksale. Wie sich der wenige noch zu fangende Fisch in der feuchten Plastiktüte abzeichnet, wie das Bier im nur noch saisonal geöffneten Pub fast über den Rand des Pints läuft. Wie Städter Billard spielen und Einheimische breitbeinig bergauf gehen.
Ein Fischerdorf verändert sich durch Fangquoten und Tourismus. „Bait“ vollzieht diese Veränderung nach, sehr genau, ohne gönnerhaftes Mitleid. Seine Ästhetik – seine groben Schnitte, sein genaues Beobachten der Differenzen in den Sprachgesten der Menschen, ihrer Kleidung, ihren Beziehungen – artikuliert eine Erzählung, die weit über Gemeinplätze des „Strukturwandels“ hinausgeht. Regisseur Mark Jenkin traut sich dabei eine so reduzierte wie eindeutige Filmsprache zu. Diese zeugt von einem ziemlich archaischen Vertrauen in sein Medium – und funktioniert, weil er sie sehr genau artikuliert. (Alexander Scholz)