COCO
Film-Nr.: 16052
auf Facebook teilen
Genre: Animation / Zeichen- u. Puppentrick
Genre: Kinder / Familienfilm
Genre: Tagesempfehlungen
zurück

COCO

COCO (Originaltitel)

USA - 2017

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Lee Unkrich, Adrian Molina
Darsteller: Anthony Gonzalez, Gael García Bernal, Benjamin Bratt, Alanna Ubach, Renee Victor, Jaime Camil
Drehbuch: Lee Unkrich, Adrian Molina, Jason Katz, Matthew Aldrich

Sprache: Englisch, Deutsch, Türkisch
Untertitel: Deutsch, Türkisch, Englisch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 101 Min.
Bildformat: anamorph, 2.39:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1

Wenn Skelette singen… Die Idee, in einem Kinder- bzw. Familien-Film das Publikum farbenfroh mit der eigenen Sterblichkeit zu konfrontieren, ist gewagt. "Coco" feiert eine lebendige Party im Land der Toten, wo der Tod etwas Tröstliches hat, wo die Magie der Phantasie in bunten Tieren und klappernden Gerippen lebt. Die Mexikanischen Traditionen und religiösen Bilder werden nicht ausgebeutet, sondern respektvoll geehrt. "Coco" hat eine faszinierende Welt, die aber in einem Missverhältnis zu den wenig kreativen Charakteren und der eher standardisiert erzählten Geschichte steht. Mit einer ordentlichen Packung warmherziger Süße übergossen, ist Pixar (wieder einmal) Kitsch-Disney näher als sich selbst bzw. wirkt an allen Kanten sauber und korrekt abgeschliffen. Zuverlässig im Abgreifen der Emotionen, tadellos in seinem Handwerk und phantastisch in seinen Bildern, werden, trotz morbider Thematik, keine Experimente gewagt. Traditionell-konservativer Respekt vor der Familie, Glaube an sich selbst, Freundschaft, all das ist bekannt und typisch disneyfizierte Allgemeinkost. Die Respektlosigkeit der ehemals starken Pixar-Filme, mit ihrer emotionalen Dringlichkeit, sucht man hier vergebens. Verspielte Bezüge zur Popkultur und schniefendes Schluchzen gibt es stattdessen. (Oliver Pompejus)