DER MOHNBLUMENBERG
Film-Nr.: 14675
auf Facebook teilen
Genre: Anime / Japanischer Zeichentrick
Genre: Kinder / Familienfilm
Genre: Ghibli - Weltruhm aus Japan
zurück

DER MOHNBLUMENBERG

Kokuriko-zaka kara (Originaltitel)

FROM UP ON POPPY HILL (Alternativtitel)

Japan - 2011

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Goro Miyazaki
Darsteller: Tetsuro Sayama, Hayao Miyazaki

Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 87 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.0

Japan im Jahre 1963: Die Vorbereitungen zu den Olympischen Spielen in Tokio laufen auf Hochtouren, im Fernsehen singt Kyu Sakamoto seinen Welthit ?Ue o Muite Aruko (Sukiyaki)? und an einer High School in Yokohama regen sich die ersten zarten Studentenproteste. Das alte Clubhaus, Heimat zahlloser kauziger Pennäler und Sitz der Schülerzeitung, soll abgerissen werden, was eine beherzte Gruppe von Schülern verhindern will. Unter ihnen ist Umi, deren Vater im Koreakrieg starb und die seitdem ihre ganze Familie im Alleingang versorgt. Das junge Mädchen entwickelt bald Zuneigung für Shun, den Anführer der Proteste. Während beide für ihre Zukunft kämpfen, entdecken sie die Geheimnisse einer gemeinsamen Vergangenheit. Nachdem Goro Miyazakis Debüt TALES FROM EARTHSEA eher lauwarm aufgenommen wurde, folgt er hier deutlicher dem Weg seines Vaters Hayao und inszeniert eine nostalgisch-warmherzige Coming-of-Age-Story über das Heranwachsen der ersten japanischen Nachkriegsgeneration. Wenn Miyazaki das Clubhaus als eine bunte Wunderkammer voller liebevoller Details inszeniert, zeigt sich hier noch einmal die ganze visuelle Kraft des Studios Ghibli. Die Tatsache, dass man dort die Zeichentrickproduktion vorerst eingestellt hat, verleiht dem MOHNBLUMENBERG noch eine zusätzliche wehmütige Note. (Florian Prasser)