EMIL UND DIE DETEKTIVE (1954)
Film-Nr.: 11844
auf Facebook teilen
Genre: Kinder / Familienfilm
Genre: Abenteuerfilme
zurück

EMIL UND DIE DETEKTIVE (1954)

EMIL UND DIE DETEKTIVE (Originaltitel)

Deutschland - 1954

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Robert A. Stemmle
Darsteller: Peter Finkbeiner, Heli Finkenzeller, Wolfgang Lukschy, Günter Pfitzmann, Kurt Meisel, Ruth Nimbach, Claudia Schäfer
Drehbuch: Robert A. Stemmle

Sprache: Deutsch
Laufzeit: 90 Minuten
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Mono

Die farbenfrohe Zweitverfilmung des Kästner-Stoffs zeigt viele imposante Ruinen des Nachkriegsberlins. Neben der kaputten Gedächtniskirche wird das Finale ins Olympiastadion verlegt. Die Story ist in Grundzügen gleich geblieben: Emil fährt Zug, Moneten futsch, Jagd mit Kinderbande nach dem Übeltäter. Insgesamt kommt die Erstverfilmung bei Kritik und Publikum besser weg. Einige kritteln rum, dass die Kinder im Farb-Emil nicht so locker rüberkommen wie in der 1931-Version. Schuftikus Grundeis wirkt nicht ganz so gruselig.. Es nistet sich die gefürchete Nachkriegsbravheit ein. Für Filmbuffs mit Berlin-Faible haben beide Versionen einiges zu bieten.