THE RAID 2
Film-Nr.: 14863
auf Facebook teilen
Genre: Action
zurück

THE RAID 2

The Raid 2: Berandal (Originaltitel)

USA, Indonesien - 2014

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Gareth Evans
Darsteller: Iko Uwais, Yayan Ruhian, Arifin Putra, Tio Pakusodewo, Oka Antara, Alex Abbad
Drehbuch: Gareth Evans

Sprache: Deutsch, Anderssprachig
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 144 Min.
Bildformat: 2.35:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Audiokommentar von Regisseur Gareth Evans, Trailer

Eigentlich war der erste THE RAID eine Art (sehr gelungene) Notlösung, denn Regisseur und Drehbuchautor Gareth Evans wollte eine wesentlich ausladendere Geschichte erzählen, drehte dann aber aus Budgetgründen seinen reduzierten Actionkracher. Das ursprüngliche Script wurde dann mit ein paar Änderungen zur Fortsetzung: Nachdem der knüppelharte Cop Rama das Gemetzel des Erstlings überlebt habt, sein als Undercoverermittler arbeitender Bruder allerdings von Gangstern exekutiert wird, stimmt er einem verdeckten Einsatz seinerseits zu. Er wird als Verbrecher ins Gefängnis gesteckt und schließt Freundschaft mit Uco, dem Sohn eines Gangsterbosses. Nach der Freilassung der beiden wirbt das Syndikat den vermeintlichen Schlägertypen Rama an, der nun die Truppe unterwandert, die sich in Rivalität mit einer konkurrierenden Gangsterbande befindet. Zwar läuft der rund 150 Minuten lange THE RAID 2 eine Stunde länger als der Erstling und gibt sich als Gangstergeschichte in der Tradition von INFERNAL AFFAIRS, GOODFELLAS und Co., im Grunde ist Evans Zweitling aber immer noch pures Actionkino ohne überflüssiges Fett auf den Rippen: Auch die Gangstergeschichte steht im Dienste einer gradlinigen Martial-Arts-Dramaturgie, die einfalls- wie abwechslungsreiche Kampfszenen aneinanderreiht, angefangen bei den Knastschlägereien, die regelrecht pulsierend eingeleitet werden, über die Kämpfe gegen ausgefallene Schergen bis hin zum phänomenalen Küchenfight im Finale. Ein echtes Actionbrett mit stimmigem Gangstersetting. (Nils Bothmann)