TÖDLICHES KOMMANDO - THE HURT LOCKER
Film-Nr.: 12155
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Action
Genre: Krieg
Genre: Oscar - Beste Regie
Genre: Oscar - Bester Film
zurück

TÖDLICHES KOMMANDO - THE HURT LOCKER

THE HURT LOCKER (Originaltitel)

USA - 2009

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Kathryn Bigelow
Darsteller: Jeremy Renner, Anthony Mackie, Brian Geraghty, Guy Pearce, Ralph Fiennes, David Morse, Christian Camargo, Suhail Aldabbach, Sam Spruell, Sam Redford, Erin Gann, Justin Campbell
Drehbuch: Mark Boal

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 125 Min.
Bildformat: 1.78:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1

Krieg ist eine Droge: So lautet das Credo von Kathryn Bigelows THE HURT LOCKER. Als Anschauungsbeispiel für diese These, hält der Bombenentschärfer William James her, der während des Irak-Kriegs tagtäglich Sprengsätze entschärft und als Adrenalinjunkie erscheint, der mit solchen Themen wie Alltag und Normalität nicht mehr umgehen kann, im Einsatz dann aber vollends aufgeht, wie Bigelows Film vor allem in den letzten Sequenzen eindrucksvoll zeigt. James? Teamkollegen, der auf Sicherheit bedachte JT Sanborn und der zögernde Owen Eldridge, bilden dabei Gegenpole zu seiner überschwänglichen Vorgehensweise. Durch diese drei unterschiedlichen, aber gemeinsam funktionierenden Figuren, seziert Bigelow mit perfider Präzision die Befindlichkeit der amerikanischen Soldaten im Irak. Dabei verzichtet die Regisseurin nicht nur gänzlich auf Patriotismus und Feindbilder (die Bombenleger sind so gut wie nie zu sehen, THE HURT LOCKER fokussiert allein den soldatischen Alltag), sondern gleich auf eine Standarddramaturgie: Fast schon dokumentarisch erzählt den Film von Einsätzen, die mal lose miteinander verknüpft sind, mal überhaupt nichts miteinander zu tun haben, womit der Plot sich klassischen Strukturen Marke Syd Field verweigert. Dass dabei ständig moralische Fragen verhandelt werden und ein großer Realismus vorherrscht, macht nur deutlich, dass THE HURT LOCKER eine wahrhaft reife, extrem packende Bestandsaufnahme des amerikanischen Soldatenalltags ist.