LE SILENCE DE LA MER
Film-Nr.: 10571
auf Facebook teilen
Genre: Drama
zurück

LE SILENCE DE LA MER

LE SILENCE DE LA MER (Originaltitel)

DAS SCHWEIGEN DES MEERES (Alternativtitel)

Frankreich - 1949

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Jean-Pierre Melville
Darsteller: HHoward Vernon, Nicole Stéphane, Jean-Marie Robain
Drehbuch: Jean-Pierre Melville

Sprache: Französisch
Untertitel: Englisch
Laufzeit: 84 Min.
Bildformat: 1.33:1
Features: exclusive Video-Diskussion von Ginette Vincendeau (Professorin des französischen Films)

Das Debüt des späteren LE SAMOURAÏ-Regisseurs ist eine Studie in passivem Widerstand. Ein Offizier der deutschen Besatzungstruppen quartiert sich bei einem alten Franzosen und seiner jungen Nichte ein, die beschließen, aus Protest kein Wort mit dem Eindringling zu wechseln. Dieser, privat ein Komponist und Schöngeist, versucht trotzdem, zu den beiden durchzudringen und ihr Vertrauen zu erlangen. So erzählt er ihnen von seiner Hoffnung auf eine gemeinsame, glückliche Zukunft ihrer beiden Länder und offenbart dabei vor allem seine Naivität hinsichtlich der Okkupation. Seine Seifenblase platzt erst, als er bei einem Aufenthalt in Paris erstmals erfährt, welche Zukunft die Franzosen tatsächlich erwartet...
Melvilles Kammerspiel kreist um ein Thema, das auch in Renoirs LA GRANDE ILLUSION prominent behandelt wird: wie der Krieg einen Keil zwischen Männer treibt, die sich unter anderen Umständen sicher nahe gestanden hätten. Das Schweigen, hier die machtvolle Waffe stillen Widerstands, ist auch die Mauer, die diese Menschen trennt. (Patrick Bennat)