SALVADOR
Film-Nr.: 4279
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Krieg
zurück

SALVADOR

USA - 1986

VHS - PAL

Regie: Oliver Stone

Sprache: Englisch
Bildformat: 3:1

Auch zweiundzwanzig Jahre danach immer noch Oliver Stones bester Film, was bei der Konkurrenz (zugegeben: eher der frühen und mittleren als seiner desaströsen letzten Jahre) keine kleine Leistung ist. Im diktatorischen El Salvador der Mittachtziger gerät James Woods (in der Form seines Lebens!) als zynischer Kriegsberichterstatter in übelste Situationen, aus denen ihn meist nur seine große Schnauze und ein gut geschärfter Überlebensinstinkt wieder rausbringen. Eigentlich nur auf ein bißchen easy living aus, wird er dort Zeuge der Auswirkungen der menschenverachtenden US-Außenpolitik (so garantiert Reagans Wiederwahl den Fortbestand der Rückendeckung des Regimes und wird zum Startschuß gründlicher Säuberungsaktionen), die leider allesamt wirklich stattgefunden haben. Das Tempo der ersten zwanzig Minuten verschlägt einem selbst heute noch den Atem, und wenn der Film dann erstmals zur Ruhe zu kommen scheint, geht es plötzlich direkt in den Abgrund. Trotz aller emotionalen Tiefschläge ist der hochspannende Film aber auch oft sehr lustig, dazu selbst in den Nebenrollen mit Jon Savage und James Belushi edel besetzt und mit einem feinen Soundtrack von Georges Delerue (dem Haus- und Hofkomponisten der Nouvelle Vague) effektvoll unterlegt. .