ABTEIL NR. 6
Film-Nr.: 17668
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: World Cinema
Genre: Romanze
Genre: Toptitel
Genre: Top 10 der Traumathekler 2022
zurück

ABTEIL NR. 6

HYTTI NRO 6 (Originaltitel)

Deutschland, Finnland, Russland, Estland - 2021

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Juho Kuosmanen
Darsteller: Seidi Haarla, Yuriy Borisov, Valeriy Nikolaev, Yuliya Aug, Polina Aug, Dinara Drukarova
Drehbuch: Juho Kuosmanen, Andris Feldmanis, Rosa Liksom

Sprache: Deutsch, Finnisch
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 106 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 12 Jahre
Bildformat: 2.35:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Trailer

Die finnische Archäologiestudentin Laura (Seidi Haarla) will im Fernzug von Moskau nach Murmansk reisen, um dort die berühmten Kanosero-Petroglyphen zu besichtigen. Da ihre Lebensgefährtin kurzerhand abspringt, landet sie stattdessen in einem Schlafabteil mit dem jungen Russen Ljoha (Juri Borissow). Der führt führt sich im Vollrausch gleich so ungehobelt auf, dass Laura schon wieder über die Heimreise nachdenkt. Doch bald beginnt sie, hinter seine Fassade aus Macho-Allüren zu blicken und je weiter sich die Reise in den eisigen Norden fortsetzt, desto mehr entwickelt sich eine echte Freundschaft zwischen den beiden.
Schon mit seinem Debütfilm DER GLÜCKLICHSTE TAG IM LEBEN DES OLLI MÄKI hatte Regisseur Juho Kuosmanen gezeigt, dass er scheinbar unspektakuläre Geschichten liebevoll-atmosphärisch und mit einem besonderen Gefühl für charakterliche Feinheiten umzusetzen versteht. Und dieses Talent stellt er nun in ABTEIL NR. 6 erneut unter Beweis. Ein ungemein warmherziges Roadmovie, das mit zwei herausragenden Hauptdarstellern aufwartet und obendrein auch einer der besten Zugfilme der letzten Jahre ist. (Florian Prasser)