FÜNF GRÄBER BIS KAIRO
Film-Nr.: 17000
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Thriller
Genre: Romanze
Genre: Krieg
Genre: Abenteuerfilme
Genre: Tipps Florian (Autor/Crew)
zurück

FÜNF GRÄBER BIS KAIRO

FIVE GRAVES TO CAIRO (Originaltitel)

USA - 1943

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Billy Wilder
Darsteller: Franchot Tone, Anne Baxter, Erich von Stroheim, Akim Tamiroff, Peter van Eyck, Fortunio Bonanova
Drehbuch: Charles Brackett, Billy Wilder, Lajos Biró

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: 93 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 12 Jahre
Bildformat: 1.37:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0

Nordafrika 1942: Die Einheit von Corporal John Bramble (Franchot Tone) wurde von Rommel Truppen vernichtend geschlagen. Als einziger Überlebender rettet er sich in ein abgelegenes Wüstenhotel, wo er mit Hilfe des Dienstmädchens Mouche (Anne Baxter) die Identität des verstorbenen Dieners annehmen kann, als Erwin Rommel persönlich (exzellent: Erich von Stroheim) mit seinen Mannen eintrifft. Schnell erfährt Bramble, dass sein toter Vorgänger für die Nazis spioniert hatte und beschließt diesen Vorteil zu nutzen, um hinter das Geheimnis von Rommels Nachschubversorgung zu kommen. FIVE GRAVES TO CAIRO war 1943 Billy Wilders zweiter Spielfilm und kann ohne weiteres als erstes Meisterwerk seiner illustren Karriere angesehen werden. Er selbst blieb stets unzufrieden mit Hauptdarsteller Tone und hätte lieber Cary Grant engagiert, aber was Spannungsaufbau und inszenatorische Dichte angeht, toppt sein Kriegsabenteuer locker die meisten Propagandastreifen, die Hollywood zur gleichen Zeit produzierte. Ein Muss! (Florian Prasser)