DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER
Film-Nr.: 14831
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Romanze
zurück

DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER

THE FAULLT IN OUR STARS (Originaltitel)

USA - 2014

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Josh Boone
Darsteller: Shailene Woodley, Ansel Elgot, Nat Wolff, Laura Dern, Sam Trammell, Willem Dafoe
Drehbuch: Scott Neustadter, Michael H. Weber, John Green

Sprache: Englisch, Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Laufzeit: 121/128 Min.
Bildformat: 1.85:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Erweiterte Fassung

Nach THE DESCENDANTS aus dem Jahr 2011 galt Shailene Woodley als große Entdeckung, in den folgenden zwei Jahren sah man sie (vielleicht wegen ihrer Rolle in der TV-Serie THE SECRET LIFE OF THE AMERICAN TEENAGER) nur in dem Independentfilm THE SPECTACULAR NOW im Kino. 2014 allerdings spielte sie gleich in zwei Überraschungshits die Hauptrolle: in DIVERGENT und THE FAULT IN OUR STARS. In dem für Hollywoodverhältnisse mit 12 Millionen Dollar niedrig budgetierten Drama THE FAULT IN OUR STARS verkörpert sie die junge, an Schilddrüsenkrebs erkrankte Hazel. In einer Selbsthilfegruppe trifft Hazel den charmanten, lebenslustigen Gus (Ansel Elgort), dem aufgrund einer Krebserkrankung ein Bein amputiert wurde. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die immer wieder von der tödlichen Krankheit überschattet zu werden droht. Man kann bemängeln, dass sich die Protagonisten vielleicht etwas zu clever und wortgewandt für normale Teens ausdrücken und auch vor mancher kitschiger Überzeichnung (etwa ein von Touristen beklatschter Kuss im Anne-Frank-Haus) ist die Verfilmung von John Greens Erfolgsroman nicht sicher, aber nicht zuletzt aufgrund der einnehmenden Performances von Woodley und Elgort, des erfreulich unpathetischen und unmelodramatischen Umgangs mit der Krebserkrankung und vieler gefühlvoller Momente ist Josh Boones Drama ein gelungener Vertreter des neuen US-Jugendfilms ernsterer Prägung. (Nils Bothmann)