DIE GEFANGENE
Film-Nr.: 11971
auf Facebook teilen
Genre: Drama
zurück

DIE GEFANGENE

LA CAPTIVE (Originaltitel)

THE CAPTIVE (Alternativtitel)

Frankreich - 2000

DVD - Code 0 - PAL

Regie: Chantal Akerman
Darsteller: Stanislas Merhar, Sylvie Testud, Olivia Bonamy, Liliane Rovère, Françoise Bertin, Aurore Clément, Ellizzette Duvall, Vanessa Larré, Samuel Tasinaje
Drehbuch: Chantal Akerman, Eric De Kuyper

Sprache: Französisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 118 Min.

Ein Mann verfolgt eine Frau durch Paris, beobachtet jeden ihren Schritte, stundenlang. Die junge Französin ist Ariane (Sylvie Testud), der Verfolger ist ihr Freund Simon. Sie leben zusammen in einer großzügigen Wohnung im Zentrum. Er beobachtet und kontrolliert sie unablässig, beide haben sie sich das Ritual schier endloser Verhöre geschaffen. Liebe ist kein Vertrauen, sondern Kontrolle, ist Macht. Aber Ariane hat sich in diesem Liebesgefängnis eine eigene, intime Zone bewahrt, die sie durch Lügen verteidigt, die aber Simon zu immer rigideren Maßnahmen herausfordern. Voneinander lassen können sie nicht. Die Marcel Proust-Adaption der belgischen Filmemacherin Chantal Akermann weist viele Parallelen zu Alfred Hitchcocks VERTIGO auf, ohne aber filmisch ebenso zu begeistern. Dafür bietet der Film in seiner Rigorosität und seiner starken Zentriertheit auf die beiden Protagonisten eine gleichermaßen verstörende Filmerfahrung, gerade weil vieles an dieser oberflächlich so krankhaften Beziehung auch merkwürdig vertraut erscheint.