STRANGER THAN FICTION
Film-Nr.: 10252
auf Facebook teilen
Genre: Komödie
Genre: Romanze
zurück

STRANGER THAN FICTION

STRANGER THAN FICTION (Originaltitel)

USA - 2006

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Marc Forster
Darsteller: Will Ferrell, Maggie Gyllenhaal, Dusrin Hoffman, Queen Latifah, Emma Thompson
Drehbuch: Zach Helm

Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Hindi
Laufzeit: 108 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: sechs Featurettes, deleted & extended Scenes

Manchmal, aber auch nur manchmal, werden Märchen wirklich wahr. Autor Zach Helm arbeitete jahrelang als Auftragsschreiber für Hollywood, gutbezahlt, aber ohne dass ein einziger Film aus seiner Feder je das Licht einer Leinwand erblickte. Bis er einen Schlussstrich zog und fortan nur noch Herzensprojekte ohne Kompromisse schreiben wollte. Mit Prinzipien, die er sogar in einem 'mission statement' an sich selber festschrieb und an die er sich gehalten hat. Und - hier kommt der Märchenteil - es hat geklappt! Seitdem reichen sich Stars und Studios bei ihm die Klinke in die Hand, um bei seinen Projekten (die er demnächst auch selbst inszeniert) dabei sein zu können. Hier deren erstes: eine Komödie über einen Mann (Will Ferrell), der eines Tages die Stimme einer voice over-Erzählerin vernimmt, die sein Leben nacherzählt und damit gehörig aus der Bahn wirft. Erst recht, als sie seinen nahen Tod verkündet. Regisseur Marc Forster (MONSTER'S BALL), der den Film elegant und ohne viele Mätzchen erzählt, hat vor der Kamera nebem dem grossartigen Ferrell ein starkes Ensemble versammelt, darunter Dustin Hoffman, Emma Thompson und Tom Hulce - alle sichtlich froh darüber, derart starkes Spielmaterial vorzufinden. Vielleicht nicht ganz in der Liga von Charlie Kaufman, aber weiss Gott, deutlich besser als der Rest des Rudels. (Patrick Bennat)