SHE DIES TOMORROW
Film-Nr.: 17363
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Toptitel
Genre: Drama
Genre: Mystery
zurück

SHE DIES TOMORROW

SHE DIES TOMORROW (Originaltitel)

USA - 2020

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Amy Seimetz
Darsteller: Kate Lyn Sheil, Jane Adams, Michelle Rodriguez, Josh Lucas, Adam Wingard, Jennifer Kim
Drehbuch: Amy Seimetz

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 81 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 16 Jahre
Bildformat: 1.78:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Making-Of; Trailer

Der erste Langfilm von Amy Seimetz ist Variation eines Themas, das den Zuschauer beklemmend miteinbezieht. Was wäre, wenn ich plötzlich die Gewissheit hätte, morgen sterben zu müssen. Amy, die Hauptfigur, hat diese fixe Idee von ihrem Freund übernommen und bringt sie weiter in Umlauf. »Memento mori«, »Gedenke des Todes«, dieses Mem infiziert jeden, mit dem darüber kommuniziert wird. In fast zwanghafter Wiederholung setzt Amy in ihrem neu bezogenen Haus den Tonarm mehrfach zurück auf den Anfang der Sequenz, Nr. 6, Lacrimosa, aus der Totenmesse, dem »Requiem in d-Moll«, Mozarts letzter Komposition. Das Abspielen des Lacrimosa im Medium der Schallplatte ist zudem sinnfälliges Symbol für ein Ablaufen in Zeit und Raum zum Ende hin. Seimetz verwendet wie jüngst Gaspar Noe in LUX AETERNA (2019) stroboskopartige Lichteffekte, setzt sie allerdings motivisch überzeugender ein. Der dramaturgisch klugerweise überschaubar gehaltene Kreis der Todesgewissen geht mit dieser Gewissheit unterschiedlich um. Gefasst der eine, verzweifelt der andere, überfällige Geständnisse bei den meisten. Und? Sterben sie denn? Gespoilert wird nicht! Selber anschauen. Und anschauen, wie ungewöhnlich dieser Film hinsichtlich der Mise en Scène ist. Dies gilt insbesondere für die ersten rund zwanzig Minuten, die die Geschlossenheit des Kurzfilms haben, von dem Seimetz übrigens herkommt. (RD)