DURST
Film-Nr.: 12275
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Horror
Genre: Vampirfilme
zurück

DURST

Bakjwi (Originaltitel)

THIRST (Alternativtitel)

Süd-Korea - 2009

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Chan-wook Park
Darsteller: Kang-ho Song, Ok-bin Kim, Hae-sook Kim, Ha-gyoon Sin, In-hwan Park, Yeong-chang Song, Dal-soo Oh, Hee-jin Choi, Dong-soo Seo
Drehbuch: Chan-wook Park, Seo-Kyung Chung

Sprache: Deutsch, Koreanisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 129 Min.
Bildformat: 2.35:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: 2 Trailer, Chan-wook Park beim Fantasy Filmfestival in Berlin, Autogrammstunde

Priester wird zum Vampir, schlürft zuerst nur Blutkonserven, doch es wird problematisch als das Weib lockt. Letztlich ist Park Chan-Wooks DURST kein allzu innovativer Film, da kann er noch so sehr auf katholische Weltsicht und Erlösungsthematik anspielen ? ein zweiter INTERVIEW MIT EINEM VAMPIR ist er nicht geworden. Fans von Park Chan-Wook dürfen sich aber mal wieder an dessen nüchtern-unterkühlter Bildsprache erfreuen, die weniger visuelle Experimente als sein OLDBOY wagt. Interessant ist auch, wie der anfangs so tugendhafte Priester immer mehr mit Sünden wie Suizid, Wolllust und Ehebruch kokettiert, bis er des nächsten Weib nicht nur begehrt, sondern auch nimmt ? Priester und Vampir sind dann letztendlich doch Jobs, die sich beißen, sich gegenseitig ausschließen.