HAUS DER TÖDLICHEN SÜNDEN
Film-Nr.: 15796
auf Facebook teilen
Genre: Italien / Giallo
zurück

HAUS DER TÖDLICHEN SÜNDEN

ALLA RICERCA DEL PIACERE (Originaltitel)

AMUCK!
MANIAC MANSION
LEATHER AND WHIPS
HOT BED OF SEX (Alternativtitel)

Italien - 1972

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Silvio Amadio
Darsteller: Farley Granger, Barbara Bouchet, Rosalba Neri, Umberto Raho, Patrizia Viotti, Dino Mele
Drehbuch: Silvio Amadio

Sprache: Englisch, Italienisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: 97 Min.
Bildformat: 2.35:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Audiokommentar von Marcus Stiglegger, Kai Nauman und Pelle Felsch; Featurettes; Trailer

In der schönen, langen Anfangssequenz kommt Greta, eine attraktive junge Frau, im alten unverfälschten Venedig an, um vermeintlich eine Stelle als Sekretärin in der Villa eines bekannten Schriftstellers anzutreten. In Wirklichkeit möchte sie herausfinden, was es mit dem mysteriösen Verschwinden ihrer Vorgängerin, ihrer besten Freundin Sally, auf sich hat. Bald entdeckt Greta, daß sie die Rolle ihrer Freundin übernehmen soll, und zwar zuallererst als erotisches Objekt sowohl männlicher als auch weiblicher Begierde. Greta gerät in einen Strudel aus fremder und eigener Lust, Verführung und Sex, und schließlich aus Bedrohung und Gewalt, woraus ihr selbst ein Kommissar nicht zu helfen weiß.. Schönes B-Movie von 1972, in dem es viel zu entdecken gibt. (ch)