SKETCHES OF FRANK GEHRY
Film-Nr.: 11075
auf Facebook teilen
Genre: Dokumentarfilme
Genre: Portrait
Genre: Kunst
zurück

SKETCHES OF FRANK GEHRY

SKETCHES OF FRANK GEHRY (Originaltitel)

USA - 2005

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Sydney Pollack
Darsteller: Frank Gehry, Dennis Hopper, Michael Eisner, Bob Geldorf, Philip Johnson, Sydney Pollack, Ed Ruscha, Julian Schnabel
Drehbuch: Karen Schmeer

Sprache: Englisch
Laufzeit: 80 Min.
Bildformat: anamorph, Widescreen
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Interview mit Frank Gehry und Sydney Pollack, Q&A mit Sydney Pollack, Frank Gehry, Video Studies von Gehrys Gebäuden, Trailer, Biografien

Kurzweiliges Portrait des wilden Star-Architekten Frank Gehry, dessen Entwürfe meist so unkonventionell daherkommen, dass man tatsächlich die fertigen Gebäude sehen muss, ehe man glaubt, dass deren Realisierung überhaupt möglich ist. Spielfilm-Profi Pollack (TOOTSIE, OUT OF AFRICA) gibt gleich zu Beginn seiner Doku freimütig zu, weder von Architektur, noch von Dokumentarfilmen einen blassen Schimmer zu haben, doch gerade das machte ihn für seinen langjährigen Freund Gehry zum idealen, da gänzlich unbefangenen Beobachter seiner Arbeit. Und die ist es auch, die hier im Zentrum steht, sehr viel mehr jedenfalls als alles Biografische, obwohl auch das gelegentlich seinen Weg in die Gespräche zwischen den beiden findet. Im Kern ist dies aber keine Werkschronik, nicht einmal eine Abhandlung über Architektur, sondern am ehesten noch eine philosophische Reflektion über Kreativität an sich (und dabei keineswegs so dröge, wie das anmuten mag). Zu Gehrys Schaffen äußert sich außerdem ein bunter Strauß Prominenter, die von Architekturlegende Philip Johnson über Bob Geldof bis zu Julian Schnabel reichen. Letzterer hält eher Hof statt interviewt zu werden und rechtfertigt in seiner entspannten Sonnenkönigsarroganz allein schon die Ausleihe. Ganz zu schweigen von all den schier unglaublichen Baukunstwerken - allen voran das sensationelle Guggenheim-Museum in Bilbao - das Pollack auch filmisch angemessen zu zelebrieren weiß.