HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE
Film-Nr.: 17749
auf Facebook teilen
Genre: Dokumentarfilme
Genre: Gesellschaft
zurück

HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE

HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE (Originaltitel)

Deutschland - 2021

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Maria Speth
Drehbuch: Maria Speth, Reinhold Vorschneider

Sprache: Deutsch
Untertitel: Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 217 Min.
Altersfreigabe FSK: keine Altersbeschränkung
Bildformat: 2.39:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Statement von Regisseurin Maria Speth; Trailer; Bildergalerie

Dreieinhalb Stunden lang begleiten wir Gesamtschul-Lehrer Dieter Bachmann, der in einer Industriestadt mit hohem Migrantenanteil eine 6. Klasse unterrichtet. Es ist eine dreieinhalbstündige Liebeserklärung an den Beruf des Lehrers und den pädagogischen Prozess; ein dreieinhalbstündiger Abriss darüber, dass Vorurteile nicht angeboren, sondern erlernt werden, und deswegen auch wieder verlernt werden können. Es ist ein Stimmungsbild, eine Momentaufnahme, die einen in die eigene Schulzeit zurückversetzt, und wünschen lässt, man hätte seine eigenen Herr Bachmanns mehr zu schätzen gewusst. Herr Bachmann zeigt, wie unterschiedliche soziale und kulturelle Herkünfte nicht zur Entfremdung und Isolation führen müssen, sondern ein Potential haben für eine zutiefst menschliche, tiefgehende Begegnung. Dieser geduldige Film ist weniger interessiert daran, ein Porträt der einzelnen Schüler oder sogar von Herrn Bachmann selbst zu zeichnen, als dass er die Klasse als einen eigenen Organismus zeigt, und den Klassenraum als Möglichkeit für Dialog, Offenheit und Wachstum. (Jana Hollstein)