PINOCCHIO
Film-Nr.: 5647
auf Facebook teilen
Genre: Animation / Zeichen- u. Puppentrick
zurück

PINOCCHIO

USA - 1940

VHS - PAL

Regie: Ben Sharpsteen

Sprache: Englisch
Bildformat: 3:1

Höhepunkt der ersten Disney-Jahre und damit auch heute noch einer der besten Filme des Studios mit den Mäuseohren - nicht zuletzt deshalb, weil die dunklen Seiten des Daseins damals noch nicht draußen bleiben mußten und auch der Süßlichkeit stets rechtzeitig Einhalt geboten wurde. Basierend auf dem Roman Carlo Collodis folgt der Film der Menschwerdung der Marionette Pinocchio, die allerdings soviele Flausen im Kopf hat, dass eine gute Fee dem Geschöpf des Puppenmachers Geppetto doch lieber noch ein Gewissen in Form der flink rekrutierten Grille Jiminy Crickett verpaßt. Bevor der so von ihr zum Leben erweckte Holzbursche allerdings zum echten Menschen reifen darf, muß er erst durch diverse Vorhöllen schreiten, läßt sich von einem fiesen Fuchs namens Foulfellow vom rechten Weg abbringen, wird an den düsteren Zirkus von Marionettenmeister Stromboli verkauft, begegnet Monstro, dem Wal, und gerät in mehr Bredouillien, als ihm und Jiminy lieb ist. Trotz der epischen Dimension seiner Irrfahrt ein kompakter, mitreißender Film, der mit Songs wie ?When You Wish Upon A Star? und ?Hi Diddle Dee Dee? zwei echte Klassiker und mit jenem abgründigen Moment, als Pinocchio erstmals das schreckliche Geheimnis der Vergnügungsinsel erfährt, auch ein großes Trauma vieler Kindheiten enthält.