JOSCHKA UND HERR FISCHER
Film-Nr.: 13387
auf Facebook teilen
Genre: Dokumentarfilme
Genre: Geschichte
Genre: Gesellschaft
Genre: Portrait
zurück

JOSCHKA UND HERR FISCHER

JOSCHKA UND HERR FISCHER (Originaltitel)

Deutschland, Schweiz - 2010

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Pepe Danquart
Darsteller: Joschka Fischer, Hans Koschnick, Katharina Thalbach, Peter Grohmann, Nobert Erich Kröcher, Johnny Klinke, Daniel Cohn-Bendit, Marie-Reine Haug, Jürgen Hempel, Roger De Weck, Fehlfarben

Sprache: Deutsch
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 138 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Interview mit Pepe Danquart, entfernte Szenen, Trailer

Das war schon eine irre Zeit. Die rot-grüne Koalition, die 1998 das angestaubte Kohl-Deutschland ablöste, brachte reichlich frischen Wind in die politische Landschaft. Bevor Sie sich mit dem Einsatz im Kosovo verriet, schließlich scheiterte, und die führenden Figuren Schröder und Fischer zu mustergültigen Lobbyisten für die Energiebranche wurden? Pepe Danquarts Porträt von ?Uns Joschka? schafft es über die volle, lange Lauflänge zu unterhalten. Fischer wird einer Videoinstallation mit Stationen aus seinem eigenen Leben gegenübergestellt und moderiert seine Karriere parallel zur Geschichte der Bundesrepublik. Das ist kurzweilig und vereinzelt erhellend, aber, wie eigentlich immer in solchen Promi-Dokus, die vom Porträtierten abgesegnet werden, geht es auch furchtbar brav zu. Die drängenden Fragen werden nicht gestellt. Der professionelle Herr Fischer gewinnt. Das sollte er nicht. (W.)