VENUS IM PELZ
Film-Nr.: 14532
auf Facebook teilen
Genre: Erotik / Sexploitation
zurück

VENUS IM PELZ

Le malizie di Venere (Originaltitel)

VENUS IN FURS (Alternativtitel)

Deutschland, Italien, Schweiz - 1969

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Massimo Dallamo
Darsteller: Laura Antonelli, Régis Vallée, Loren Ewing, Renate Kasché, Werner Pochath
Drehbuch: Inge Hilger, Fabio Massimo

Sprache: Deutsch
Laufzeit: 84 Min.
Bildformat: 1.85:1
Tonformat: Dolby Digital 1.0

Das heiße Fotomodell Laura Antonelli lümmelt gerne nahezu nackig (und nur mit Pelz bekleidet) in der Gegend rum. Das erinnert Schreiberling Régis Vallée an ein traumatisches Jugenderlebnis - und schwupps! - sind beide verheiratet und treiben kinky Rollenspiele, bis ein Dritter die heiße Schmuddel-Schau kaputt macht. Fesche Sixties-Adaption des berüchtigten Stoffs von Sacher-Masoch. Um den Zensoren ein Schnippchen zu schlagen, griff der kamerageschulte Dallamano samt seinem DP auf das ganze visuelle Vokabular der psychedelischen Sixties zurück: irre Weitwinkel, wirre Filter, bunteste Farbspiele. Sexy Szenen werden durch Vorhänge, Schlüssellöcher oder sonstigen Firlefanz kaschiert. Eine große, suggestive Sause, nicht annährend so sleazig wie die Vorlage. Aber ein dolles Zeitdokument.