SUNSHINE REGGAE AUF IBIZA
Film-Nr.: 30663
auf Facebook teilen
Genre: Komödie
Genre: Neuheiten (ohne Toptitel)
zurück

SUNSHINE REGGAE AUF IBIZA

SUNSHINE REGGAE AUF IBIZA (Originaltitel)

Deutschland - 1983

Blu-ray - Code B - HD 1080p

Regie: Franz Marischka
Darsteller: Karl Dall, Olivia Pascal, Chris Roberts, Jacqueline Elber, Bea Fiedler, Helga Feddersen
Drehbuch: Erich Tomek

Sprache: Deutsch, Ungarisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 86 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 12 Jahre
Bildformat: 1.66:1
Tonformat: Mono
Features: Audiokommentar; Vorwort von Otto Retzer; Interviews; Bildergalerie; Kinotrailer

Ibiza 1983: Hierher kommt der deutsche Humor, um zu sterben. Und auch das ostfriesische Urvieh Karl (Karl Dall) macht sich zu den Balearen auf, um dort seinen Schwarm, das Schlagersternchen Linda Lu (Isa Haller) zu treffen. Das passiert denn auch schon nach knapp 20 Minuten Laufzeit, womit sich das kleine Fitzelchen Alibi-Handlung auch gleich erledigt hat. Fortan folgen wir vor allem einer Reihe fescher Jungstars (u.a. Udo Jürgens‘ Sohn Jonny) durch Diskos und Strandbars, wobei die Damen der Zunft immer wieder mal die Bikinioberteile lüpfen dürfen. Karl Dall, der vorher immerhin mit Regisseuren wie Ulrich Schamoni und Michael Verhoeven gearbeitet hatte, betonte stets, dass er diese Filme als eine Art bezahlte Ferienreise betrachtet habe und offensichtlich scheinen die meisten Beteiligten diese Auffassung geteilt zu haben. So bietet SUNSHINE REGGAE AUF IBIZA in erster Linie klebrige Urlaubsphantasien pubertierender ‚Bravo‘-Leser, inszeniert von Franz Marischka, dem Mann hinter LASS JUCKEN, KUMPEL und SCHLAGERPARADE 1960. Als ‚Objekt des Grauens‘ hat das Ganze heute aber auch durchaus wieder Faszinationswert. Für Hartgesottene. (Florian Prasser)