LUCÍA
Film-Nr.: 17541
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: World Cinema
Genre: Historie / Kostüm
Genre: Neuheiten (ohne Toptitel)
Genre: Sozialdrama
zurück

LUCÍA

LUCÍA (Originaltitel)

Kuba - 1968

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Humberto Solás
Darsteller: Raquel Revuelta, Eslinda Núñez, Adela Legrá, Eduardo Moure, Ramón Brito, Adolfo Llaurado
Drehbuch: Humberto Solás, Nelson Rodríguez, Raquel Revuelta

Sprache: Spanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
Laufzeit: 160 Min.
Bildformat: 1.66:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0

Drei Geschichten, drei Frauen namens Lucía, drei Epochen kubanischer Geschichte: Die erste Episode spielt 1895 zur Zeit des Unabhängigkeitskriegs und erinnert an Viscontis Klassiker SENSO. Lucía (Raquel Revuelta) ist eine behütete Tochter aus der Oberschicht, die sich in den jungen Spanier Rafael verliebt, ohne zu ahnen, dass dieser die Guerillaeinheit ihres Bruders ausfindig machen will. Die zweite Lucía (Eslinda Nuñez) kämpft 1932 mit ihrem revolutionären Ehemann Aldo (Ramón Brito) gegen Diktator Machado. Episode 3 schließlich ist nach Castros Revolution angesiedelt und demonstriert, dass auch im Zeitalter kommunistischer Solidarität krankhaft eifersüchtige Ehemänner keinesfalls der Vergangenheit angehören.
Humberto Solás‘ LUCÍA gehört zu den großen Klassikern der kubanischen Kinos und zeichnet anhand seiner drei Frauenporträts die turbulente Geschichte des Landes nach. Stilistisch fährt Solás hierbei die ganze Palette des 60er-Jahre-Kinos auf: von der frenetischen Handkamera über Nouvelle-Vague-Anklänge bis zur quasi-dokumentarischen Schilderung des modernen Alltagslebens. Ein Meilenstein des Weltkinos, der nun endlich wieder in restaurierter Fassung vorliegt. (Florian Prasser)