NICKELODEON
Film-Nr.: 17164
auf Facebook teilen
Genre: Komödie
Genre: Satire
Genre: Neuheiten (ohne Toptitel)
Genre: Historie / Kostüm
Genre: New Hollywood
zurück

NICKELODEON

NICKELODEON (Originaltitel)

USA - 1976

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Peter Bogdanovich
Darsteller: Ryan O'Neal, Burt Reynolds, Tatum O'Neal, Brian Keith, Stella Stevens, John Ritter
Drehbuch: W.D. Richter, Peter Bogdanovich

Sprache: Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch
Untertitel: Deutsch, Dänisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Portugisisch, Finnisch, Norwegisch
Laufzeit: 117 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 6 Jahre
Bildformat: 1.85:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Kinotrailer

NICKELODEON entstand 1976, also zu einer Zeit, als die Karriere von Peter Bogdanovich schon einige herbe Dämpfer erfahren hatte. So schien es nur sinnvoll, mit einer Komödie über die Anfänge der amerikanischen Filmindustrie zum nostalgischen Flair seiner Hits PAPER MOON und WHAT‘S UP, DOC zurückzukehren. Der Versuch sollte sich freilich nicht auszahlen und das Werk wurde Bogdanovichs dritter Flop in Folge. Dabei ist die Geschichte des erfolglosen Anwalts Leo Harrigan (im Harold-Lloyd-Modus: Ryan O‘Neal), der sich in der kalifornischen Einöde als Regisseur einer wild zusammengewürfelten Crew wiederfindet, qualitativ gar nicht so weit entfernt von den großen Bogdanovich-Klassikern. Sicherlich entwickelte sich der Film im Laufe der Produktion weg von einem handfesten Plot hin zu einer recht unbeschwerten Nummernrevue. Aber gerade dieser Umstand steht einem Film über die Ära der Ladenkinos, als ein sinnvolles Drehbuch längst nicht so wichtig war, wie ein Hauptdarsteller, der bereit war, sich sämtliche Knochen im Leib zu brechen, doch sehr gut zu Gesicht. Und das Schauspielerensemble spricht ohnehin für sich: Tatum O‘Neal, ein junger John Ritter, Stella Stevens und allen voran Burt Reynolds, der als Südstaatentölpel seinen Charme mal ganz anders präsentieren darf. (Florian Prasser)