WATCHMEN: EP. 07-09
Film-Nr.: 17046
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Action
Genre: Fantasy
Genre: TV-Formate (Serien, Stand Up ...)
Genre: Neuheiten (ohne Toptitel)
Genre: Drama
Genre: Crime
zurück

WATCHMEN: EP. 07-09

WATCHMEN (Originaltitel)

USA - 2019

Blu-ray - Code 2 - PAL

Regie: David Semel, Nicole Kassell, Frederick E.O. Toye
Darsteller: Regina King, Don Johnson, Jeremy Irons, Louis Gossett Jr., Tom Mison, Sara Vickers
Drehbuch: Damon Lindelof, Nick Kuse, Jeff Jensen, Claire Kiechel, Stacy Osei-Kuffour

Sprache: Englisch, Deutsch, Polnisch
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Portugisisch, Polnisch
Laufzeit: 188 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 16 Jahre
Bildformat: 16:9
Tonformat: Dolby Digital 2.0, Dolby Digital 5.1
Features: Featurettes

Rund zehn Jahre nach Zack Snyders Adaption kommt WATCHMEN als TV-Serie von HBO, doch die Graphic Novel von Alan Moore und Dave Gibbons wird nicht neu verfilmt, sondern fortgesetzt. Die Serie spielt in der gleichen Alternativrealität der Comics, setzt aber 34 Jahre nach deren Ereignissen an. Hier hat nun Robert Redford den Republikaner Richard Nixon als Dauerpräsident abgelöst und die USA auf Linkskurs gebracht, nachdem der Watchman Conradt Veidt im Jahr 1985 einen Alienangriff auf New York simulierte und Millionen Menschen tötete. Im Jahr 2019 der WATCHMEN-Serie regt sich jedoch Widerstand von rechter Seite: Rassistische Milizen zetteln ein Kleinkrieg gegen die Polizei und die kostümierten Watchmen an, welche die Gesetzeshüter unterstützen.
Aus der Feder von LOST- und THE LEFTOVERS-Mastermind Damon Lindelof ist WATCHMEN eine kluge und leider erschreckend aktuelle Geschichte über die Auswirkungen von Nationalismus, Rassismus und Vigilantismus in seiner hässlichsten Form und ein Blick auf die Narben der amerikanischen Vergangenheit, der gleichzeitig immer wieder eng an die Vorlage anschließt - so berufen sich die Schurken etwa auf die Schriften des getöteten Selbstjustizlers Rorschach, der selbst einer der Watchmen war. Regina King gibt in der Hauptrolle als Angela Abar alias Sister Night eine erfreulich toughe, schwarze Actionheldin ab, während die exquisite Besetzung mit Namen wie Jeremy Irons, Don Johnson und Tim Blake Nelson aufwarten kann. Obwohl Fortsetzungen möglich sind, ist das neun Episoden lange Event in sich geschlossen, da Lindelof nicht mehr als eine Saison machen will. Was angesichts der Qualitäten von WATCHMEN irgendwie schade ist. (Nils Bothmann)