DER HORLA - TAGEBUCH EINES MÖRDERS
Film-Nr.: 16861
auf Facebook teilen
Genre: Thriller
Genre: Horror
Genre: Mystery
Genre: Neuheiten (ohne Toptitel)
zurück

DER HORLA - TAGEBUCH EINES MÖRDERS

DIARY OF A MADMAN (Originaltitel)

USA - 1963

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Reginald Le Borg
Darsteller: Vincent Price, Nancy Novack, Chris Warfield, Elaine Devry, Ian Wolfe, Mary Adams
Drehbuch: Robert E. Kent, Guy de Maupassant

Sprache: Englisch, Deutsch
Laufzeit: 93 Min.
Bildformat: 16:9
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Kinotrailer; 2 Hörspiele; Bildergalerie

Nach dem Tode des Bezirksrichters Simon Cordier (Vincent Price) erhalten die Hinterbliebenen Einblick in sein geheimes Tagebuch. Darin berichtet er, wie er schrittweise unter den Einfluss eines bösartigen Geistes namens Horla gelangte, der ihn schließlich zum Mörder werden ließ.
Produzent Robert Kent (TWICE-TOLD TALES) lehnte die Gruselstory nach einem klassischen Stoff von Guy de Maupassant klar an die erfolgreichen Poe-Adaptionen von Roger Corman an. Neben Hauptdarsteller Price zeigt sich das vor allem an den knalligen Technicolor-Farben und dem feurigen Finale. Anders als bei Corman werden die perversen Implikationen des Stoffes hier nicht ganz so genüsslich ausgespielt, aber Vincent Price sieht man immer wieder gerne beim Abgleiten in den Wahnsinn zu. (Florian Prasser)