VIDEOMAN
Film-Nr.: 17040
auf Facebook teilen
Genre: Thriller
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Toptitel
Genre: Psycho
zurück

VIDEOMAN

VIDEOMANNEN (Originaltitel)

VIDEOMAN - VHS IS DEAD (Alternativtitel)

Schweden - 2018

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Kristian A. Söderström
Darsteller: Stefan Sauk, Lena Nilsson, Morgan Alling, Amanda Ooms, Martin Wallström, Anna Wallander
Drehbuch: Kristian A. Söderström

Sprache: Deutsch, Schwedisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 90 Min.
Altersfreigabe FSK: ab 16 Jahre
Bildformat: 1.85:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1

Ennio (Stefan Sauk) lebt mental noch immer in den 80ern. Damals besaß er die größte Videothek von Göteborg. Nun hat er sich auf das fanatische Sammeln von alten VHS-Kassetten verlagert und ist kurz davor, aus seiner zugemüllten Kellerwohnung geschmissen zu werden. Da erhält er einen Anruf der mysteriösen Sammlerin Faceless, die ihm 10.000 Kronen für ein altes Zombie-Tape verspricht. Zudem lernt er die Büroangestellte Simone kennen, die nicht nur seine Nostalgie, sondern auch die Vorliebe für harte Alkoholika teilt. Es scheint, als hätte Ennio ein Glückslos gezogen. Doch als das begehrte Tape spurlos verschwindet, droht es ihm an den Kragen zu gehen…
Regisseur Kristian Söderström begleitet in VIDEOMAN zwei Figuren, die sich verzweifelt an der idealisierten Vergangenheit festhalten und zunehmend in selbstzerstörerische Bahnen abzugleiten drohen. Psychologisch ist das alles ziemlich einfach gestrickt und einen zweiten THE WRESTLER darf man hier nicht erwarten. Am vergnüglichsten ist der Film eher dann, wenn die Suche nach der verschwundenen Videokassette immer mehr Formen eines Giallo (Ennios Lieblingsgenre) anzunehmen beginnt und die Story mit ein paar hübschen Insidergags aufwartet. (Florian Prasser)