VERDAMMNIS
Film-Nr.: 12540
auf Facebook teilen
Genre: Thriller
zurück

VERDAMMNIS

Flickan som lekte med elden (Originaltitel)

THE GIRL WHO PLAYED WITHFIRE (Alternativtitel)

Deutschland, Schweden, Dänemark - 2009

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Daniel Alfredson
Darsteller: Noomi Rapace, Michael Nyqvist, Lena Endre, Sofia Ledarp, Georgi Staykov, Peter Andersson, Micke Spreitz, Per Oscarsson, Tehilla Blad, Annika Hallin
Drehbuch: Jonas Frykberg, Stieg Larsson

Sprache: Deutsch, Schwedisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 124 Min.
Bildformat: 2.35:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Interview mit Hauptdarstellerin Noomi Rapace

Es war vermutlich nicht unbedingt eine kluge Idee den Nachfolger zu VERBLENDUNG, der als Roman ca. 100 Seiten dicker als der Vorgänger war, als Film eine halbe Stunde kürzer als den ersten Teil ausfallen zu lassen. Denn Nichtkennern des Buches bereitet der zweite Teil von Stieg Larssons Millenium-Trilogie teilweise arge Verständnisschwierigkeiten, da die Vorlage kräftig zusammengestrichen wurde. Darunter leidet der Film, der die Geschichte von Hackerin Lisbeth Salander und Enthüllungsjournalist Mikael Blomkvist auf der Jagd nach Mädchenschmugglern erzählt, leider sehr, wirkt arg gehetzt und nicht immer stimmig. Immerhin sind der Nihilismus und die düstere Stimmung des Buches (und des filmischen Vorgängers) geblieben und dank seiner ebenso mutigen wie ungewöhnlichen Themenwahl erhebt sich VERDAMMNIS immer noch deutlich über den Thriller-Einheitsbrei. Nur die Größe des Vorgängers, die fehlt dem mehr als soliden Krimierzeugnis leider.