Vergangene Veranstaltungen 2020: Jan - Jun




Freitag 17.1. / 20:30 Uhr / Studio Argento
Traumathek präsentiert zum offiziellen Kinostart:

WHY DON'T YOU JUST DIE!
(PAPA, SDOKHNI / Папа, сдохни)
Regie: Kirill Sokolov
Russland 2018, Filmlänge 95 Min., Originalversion Russisch mit deutschen UT, Blu-ray-Projektion
Schauspieler: Aleksandr Kuznetsov, Vitaliy Khaev, Evgeniya Kregzhde, Elena Shevchenko

Trailer

Wendungsreiches Regiedebüt aus Russland: Tarantino trifft "Tom und Jerry" trifft Jan Švankmajer.

Es beginnt damit, dass Polizist Andrey überraschenden Besuch in seiner Wohnung erhält, worin er mit seiner Frau Tasha lebt. Der junge Matvey, Freund seiner Tochter Olya, ist mit einem Hammer gekommen und hat sehr Böses vor. Allerdings läuft alles anders als geplant und als noch mehr unerwartete Gäste eintrudeln, entsteht ein spassiges, spannendes, wendungsreiches Wohnzimmer-Duell auf allerhöchstem blutigem Niveau mit der Frage: Wer kommt heil heraus?

Eine absurde rabenschwarze Komödie! Achtung: ziemlich blutig.

Anschliessend laden wir herzlich ein zum geselligen Miteinander in unserem Filmcafé. Am Plattenteller: Pix Tix Nix Mix.

Ab 18 Jahre!
Abendkasse: 5,-
Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795

zum Seitenanfang




Donnerstag 16.1. / 20:30 Uhr / Studio Argento
Traumathek präsentiert:

2. Screening wegen des grossen Erfolges!
LA MONTAÑA SAGRADA
(DER HEILIGE BERG, THE HOLY MOUNTAIN)
Regie: Alejandro Jodorowsky
Mexiko/USA 1973, Filmlänge 109 Min., uncut, Originalversion Englisch mit deutschen UT, Blu-ray-Projektion
Schauspieler: Alejandro Jodorowsky, Horacio Salinas, Zamira Saunders, Juan Ferrara, Burt Kleiner, Adriana Page

Trailer

Achtung: 1 Woche vorher, am 9.1., zeigen wir SANTA SANGRE, das andere Meisterwerk von Alejandro Jodorowsky. Kommt zu beiden Screenings und Euer visueller Horizont wird sich verändern..

Der Dieb irrt ziellos durch eine verkommene, verdorbene Stadt. Auf der Spitze eines Turms trifft er den Alchimisten. Der Erleuchtete versammelt gerade eine Gruppe mystischer Wesen um sich. Gemeinsam mit ihnen will er sich auf die Suche nach dem sagenum-wobenen Heiligen Berg machen, denn auf dessen Gipfel sollen neun Unsterbliche das Geheimnis des ewigen Lebens hüten. Neun mächtige Herausforderer sind vonnöten, um es mit den Hütern aufzunehmen und ihnen das Geheimnis zu entreißen. Mit dem Dieb ist die Gruppe endlich komplett.

Wer die Eroberung Mexikos von Leguanen und Kröten nachgestellt sehen möchte, neugierig auf das Verfahren ist, mit dem man aus Exkrementen Gold machen kann, oder schon immer wissen wollte, wie man eine Maschine zum Orgasmus bringt, der ist hier goldrichtig. Ein Sammelsurium an bizarren Ideen, atemberaubenden Bildern und völlig einzigartigen Setdesigns machen aus DER HEILIGE BERG den filmgewordenen Trip schlechthin. Als hätten Luis Buñuel, Michelangelo Antonioni, Federico Fellini und Terry Gilliam gemeinsam Acid eingeworfen und zusammen einen Film gedreht!

Was der chilenische Regievisionär Alejandro Jodorowsky (SANTA SANGRE, EL TOPO) auch anfasst, es gerät ihm zum visuell eindrucksvollen Meisterwerk.
"Ein Fest für die Augen, ein altmodisches Spektakel von monströsem Zuschnitt und entschlossener Geschmacklosigkeit… Jodorowsky lässt in diesem Supermarkt der blutigen und erotischen Halluzinationen die Puppen tanzen." Die Zeit
"Ein surrealistisches Bombardement für die Augen." Mitternachtskino

Ab 18 Jahre!
Abendkasse: 5,-
Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795



zum Seitenanfang




Dienstag 14.1. / 20:30 Uhr / Studio Argento
Traumathek präsentiert:

DARK STAR - HR GIGERS WELT
Regie: Belinda Sallin
Schweiz 2015, Filmlänge 90 Min., schweizerdeutsche, deutsche, englische Originalversion mit deutschen UT, DVD-Projektion
Mit: Hansruedi "HR" Giger, Carmen Maria Giger, Stanislav Grof, Hans H. Kunz, Leslie Barany, Paul Tobler, Tom Gabriel Fischer, Carmen Scheifele de Vega, Mia Bonzanigo, Andreas J. Hirsch, Marco Witzig, Sandra Beretta, Müggi III. u.a.

Trailer

Was wir fliehen, ist sein zu Hause, was wir fürchten, ist sein Lebensraum. Was wir verdrängen, bringt er an die Oberfläche. Zeit seines Lebens hat sich HR Giger, Schöpfer der ALIEN-Figur, im Unheimlichen eingerichtet, in einer dunklen Welt voller Abgründe.
Wer ist der Künstler HR Giger? Was für ein Mensch steht hinter den furchterregenden, verstörenden, aber auch rätselhaft schönen Wesen? Ein Film mit und über den international verehrten und umstrittenen Maler, Bildhauer, Architekten, Designer, Oscar-Preisträger.
"Wer vor meinen Bildern Angst hat, hat die Realität nicht begriffen." (HR Giger)

Abendkasse: 5,-
Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795

zum Seitenanfang




Freitag 10.1. / 20:30 Uhr / Studio Argento
Traumathek präsentiert:

JAM
Regie: SABU
Japan 2018, Filmlänge 100 Min., Originalversion Japanisch mit deutschen UT, Blu-ray-Projektion
Schauspieler: Machida Keita, Aoyagi Sho, Suzuki Nobuyuki

Trailer

Passend zum Release auf Blu-ray am 13.12. von Rapid Eye Movies haben wir am 19.12. MR. LONG (RYU SAN) von SABU gezeigt. Hier nun zeigen wir den neuesten Film des japanischen Regisseurs Hiroyuki Tanaka, besser bekannt unter seinem Künstlernamen SABU, der Ende der 90er Jahre international bekannt wurde durch seine Filme wie DANGAN RUNNER, UNLUCKY MONKEY, MONDAY.

Popstar Hiroshi wird von einem allzu begeisterten Fan entführt, Tetsuo muss sich seine alten Gangster-Kollegen vom Hals schaffen und Takeru hofft, dass er mit drei guten Taten pro Tag seine Freundin aus dem Koma holen kann.

Kultregisseur SABU führt in seiner mit Thrillerelementen durchsetzten schwarzen Komödie virtuos drei Handlungsstränge zusammen und springt dabei fröhlich durch verschiedene Zeitebenen. Zur Seite steht ihm dabei Japans führendes Schauspielensemble, Gekidan EXILE.

Abendkasse: 5,-
Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795

zum Seitenanfang




Donnerstag 9.1. / 20:30 Uhr / Studio Argento
Traumathek präsentiert:

2. Screening wegen des grossen Erfolges!
SANTA SANGRE
Regie: Alejandro Jodorowsky
Italien/Mexiko 1989, Filmlänge 123 Min., Originalversion Englisch mit deutschen UT, Blu-ray-Projektion
Schauspieler: Axel Jodorowsky, Blanca Guerra, Guy Stockwell, Thelma Tixou, Sabrina Dennison, Adan Jodorowsky, Faviola Elenka Tapia, Teo Jodorowsky

Trailer

Achtung: 1 Woche später, am 16.1., zeigen wir THE HOLY MOUNTAIN, das andere Meisterwerk von Alejandro Jodorowsky. Kommt zu beiden Screenings und Euer visueller Horizont wird sich verändern..

Die Kindheit in einem mexikanischen Zirkus endet für den angehenden Magier Fenix in einem wahren Albtraum: Nachdem sein messerwerfender Vater der religiös eifernden Mutter beide Arme abgetrennt hat, richtet er sich vor den Augen seines Sohnes selbst. Der junge Fenix landet daraufhin schwer traumatisiert in einer Nervenheilanstalt. Erst als Jahre später seine Mutter wieder auftaucht, gelingt ihm als Erwachsener die Flucht - als Instrument der Rache für die entstellte Frau, in deren Namen Fenix nun zahllose blutige Morde zu verüben hat. Kann die taubstumme Alma ihn auf den rechten Pfad zurückführen?

Was der chilenische Regievisionär Alejandro Jodorowsky (THE HOLY MOUNTAIN, EL TOPO) auch anfasst, es gerät ihm zum visuell eindrucksvollen Meisterwerk. So auch der ödipal aufgeladene Psycho-Horror von SANTA SANGRE, der seit seiner Weltpremiere in Cannes 1989 als einer der ungewöhnlichsten und besten Horrorfilme aller Zeiten gefeiert wird. Auch nach 30 Jahren hat der verstörende Trip nichts von seiner surrealen Kraft eingebüsst.

Abendkasse: 5,-
Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795



zum Seitenanfang