BEALE STREET
Film-Nr.: 30373
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Romanze
Genre: Toptitel
zurück

BEALE STREET

IF BEALE STREET COULD TALK (Originaltitel)

USA - 2018

Blu-ray - Code B - HD 1080p

Regie: Barry Jenkins
Darsteller: Kiki Layne, Stephan James, Regina King, Teyonah Parris, Colman Domingo, Michael Beach
Drehbuch: Barry Jenkins, James Baldwin

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 119 Min.
Bildformat: Widescreen
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Behind the Scenes

Nach „Moonlight“ adaptiert Berry Jenkins in seinem neuen Film einen Roman von James Baldwin. Es geht um kindliche Liebe, die erwachsen wird und ihre Unschuld im Sozialen verliert. Tish wird von Fonny schwanger und dieser sitzt alsbald wegen eines Vergewaltigungsvorwurfs im Gefängnis. Tish und Fonny sprechen fortan nur noch durch Glas, was ihrer Liebe keinen Abbruch tut, sondern vielmehr buchstäblich die gesellschaftliche Intervention in individuelles Glück reflektiert. Diese sind nicht nur polizeilicher und rassistischer, sondern ebenso familiärer und religiöser Natur.
Die 1970er-Jahre funktionieren in „Beale Street“ als Folie, die die Liebe der Protagonisten nicht als bedrohte Idylle, sondern als soziale Tragödie sichtbar macht: Die Verwerfungen dieser Zeit sind längst nicht eingehegt, ihre pointierte Ästhetik entrückt das in ihr spielende Geschehen in eine abstrakte Sphäre. Das Zeitsetting macht fortbestehendes Unrecht gleichzeitig klarer sichtbar und perspektiviert es.
Das idealisierte, warm leuchtende Harlem der 70er irritiert fast etwas, weshalb mehrfach Archivmaterial zwischengeschnitten wird, welches die wahren Umstände damals wie heute bezeugt. Die feine Balance von Entrückung, Verallgemeinerung und Wirklichkeits- und Gegenwartsbezug durchzieht den ganzen Film. „Beale Street“ ist überall. (Alexander Scholz)