TANGO LESSON
Film-Nr.: 15911
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Romanze
Genre: Musikfilme
Genre: Neuheiten
zurück

TANGO LESSON

TANGO LESSON (Originaltitel)

TANGO-FIEBER (Alternativtitel)

Grossbritannien, Argentinien - 1997

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Sally Potter
Darsteller: Sally Potter, Morgane Maugran, Géraldine Maillet, Katerina Mechera, David Toole, Pablo Veron
Drehbuch: Sally Potter

Sprache: Deutsch, Anderssprachig
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 100 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Yo-Yo Ma Musikvideo; Live-Performance Amsterdam; Screentests; Trailer

Es ist schon erstaunlich und enttäuschend, wie unbekannt ein ausgezeichneter Regisseur von Rang bleiben kann, ja fast schon ignoriert wird, der seit vier Jahrzehnten außergewöhnlich gute Filme macht. Es mag daran liegen - und das wundert dann doch nicht - daß der besondere Regisseur eine Regisseurin ist, Frau Sally Potter, die in ihren Filmen Mechanismen aufdeckt und hinterfragt, die widerspruchslos männliche Strukturen schon immer manifestiert haben. In Tango Lesson spielt sie sich selbst: Eine Regisseurin, die in Paris erste Tanzstunden beim bekannten Tangotänzer Pablo Verón nimmt, bald jedoch in die Heimat des Tango nach Buenos Aires reist, um dort in intensivem Unterricht Technik, Seele und Leidenschaft des Tango zu erlernen und zu erleben. Zurück in Paris beginnt eine Beziehung zwischen Sally und Pablo, die schwierig bleibt: Die selbstbestimmte und selbstbewußte Sally und der Führung gewohnte und einfordernde Pablo finden nur schwer ein Gleichgewicht mit- und zueinander. Als Pablo in Sallys Film eine Hauptrolle übernehmen möchte, müssen sich die Rollen, die im Tango herrschen, umkehren: Sally als Frau wird führen, Pablo als Mann wird zu folgen haben. Film mit interessanten Ebenen und schönen leidenschaftlichen Tanzszenen, der offene Einblicke in die Person Sally Potter gewährt. (ch)