T2 TRAINSPOTTING
Film-Nr.: 15696
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Crime
Genre: Top 10 der Traumathekler 2017
zurück

T2 TRAINSPOTTING

T2 TRAINSPOTTING (Originaltitel)

TRAINSPOTTING 2 (Alternativtitel)

Grossbritannien - 2017

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Danny Boyle
Darsteller: Ewan McGregor, Ewen Bremner, Jonny Lee Miller, Robert Carlyle, Shirley Henderson, Kelly McDonald
Drehbuch: John Hodge, Irvine Welsh

Sprache: Englisch, Deutsch, Italienisch, Türkisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Laufzeit: 113 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1
DVD-Features: Enfallene Szenen; Audiokommentar von Danny Boyle und John Hodge; NACH 20 JAHREN: Ein Gespräch mit Danny Boyle und den Schauspielern

20 Jahre nachdem Renton seine (Drogen-)Freunde bei einem Deal abgezogen hat, macht er sich reumütig auf den Weg zurück nach Edinburgh. Spot und Simon sind schnell als Buddies wiedergewonnen, doch das verrückte Aggro-Wiesel Begbie sinnt auf blutige Rache. Renton begibt sich derweil auf die Suche nach den Spuren seiner Jugend und zieht eine bittere Bilanz… Tja… Wo TRAINSPOTTING 1996 das Bild einer verlorenen Generation mit eintausend und drei inszenatorischen Einfällen und einem einmaligen Soundtrack auf beißende, bittersüße Art zeichnete, kommt die Fortsetzung recht gesittet daher – trotz toller Kameraverrücktheiten und hohem Danny-Boyle-Tempo. Der Film ist wie die Protagonisten weitestgehend „erwachsen“. Trotz dem Thema Lebensbilanz fehlt erstaunlicherweise aber die Fallhöhe für die Figuren, da der Plot sich etwas zu sehr um den infantilen Plan mit dem Bau eines Bordells dreht. Für die großgewordenen Fans des Originals dennoch einen Blick wert. (W.)