PADDINGTON 2
Film-Nr.: 16046
auf Facebook teilen
Genre: Komödie
Genre: Fantasy
Genre: Kinder / Familienfilm
Genre: Top 10 der Traumathekler 2018
zurück

PADDINGTON 2

PADDINGTON 2 (Originaltitel)

Frankreich, USA, Grossbritannien - 2017

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Paul King
Darsteller: Ben Wishaw, Sally Hawkins, Hugh Grant, Hugh Bonneville, Michael Gambon, Jessica Hynes
Drehbuch: Paul King, Simon Farnaby, Michael Bond

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 99 Min.
Bildformat: anamorph, 2.40:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Audiokommentar von Regisseur Paul King, Making-of; Featurettes; Trailer

Der Knuddelbär kehrt zurück. Im erneut von Paul King verantworteten Sequel will der junge Bär Paddington seiner Tante Lucy ein ganz besonderes Pop-Up-Bilderbuch zum hundertsten Geburtstag schenken. Während das Verdienen des für das Geschenk nötigen Kleingeldes für einen tollpatschigen Bären schwierig, aber nicht unmöglich ist, erzählt er dummerweise dem arroganten Schauspieler Phoenix Buchanan (Hugh Grant) von dem Buch. Dieser will es für sich, stiehlt es und lässt Paddington als Schuldigen erscheinen… PADDINGTON 2 ist ähnlich charmant wie sein Vorgänger und hat mit dem großartig aufgelegten Hugh Grant, der in der Rolle des eitlen Gecken famos aufspielt, einen noch besseren Antagonisten als der erste Teil parat. Während Brendan Gleeson als Knastkoch Knuckles McGinty und SPACED-Star Jessica Hynes als Kioskbetreiberin weitere Neuzugänge darstellen, trumpfen Sally Hawkins (THE SHAPE OF WATER) und Hugh Bonneville (BURKE & HARE) erneut als Paddingtons Pflegeeltern auf. Liebevoll inszeniert (etwa in der beachtlichen Sequenz, in der Paddington das Pop-Up-Buch quasi betritt), mit dem Herz am rechten Fleck und wunderbar getimten Gags ist auch PADDINGTON 2 ein Spaß für die ganze Familie. Für Kontinuität sorgen auch die Sprecher: Wie im Erstling spricht der neue Bond-Q Ben Wishaw im Original den Bären, während ihn hierzulande erneut Charmebolzen Elyas M’Barek vertont. Eine bärenstarke Sache für jung und alt. (Nils Bothmann)