CHRISTINE
Film-Nr.: 14933
auf Facebook teilen
Genre: Horror
Genre: Harry Dean Stanton
zurück

CHRISTINE

CHRISTINE (Originaltitel)

JOHN CARPENTER'S CHRISTINE (Alternativtitel)

USA - 1983

DVD - Code 2 - PAL

Regie: John Carpenter
Darsteller: Keith Gordon, John Stockwell, Alexandra Paul, Robert Prosky, Harry Dean Stanton, Christine Belford
Drehbuch: Bill Phillips, Stephen King

Sprache: Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Französisch, Niederländisch, Griechisch, Portugisisch, Finnisch, Isländisch, Schwedisch, Ungarisch, Arabisch, Norwegisch, Polnisch, Tschechisch, Hindi, Hebräisch
Laufzeit: 106 Min.
Bildformat: 2.35:1, anamorph
Tonformat: Stereo

Nach dem finanziellen Desaster von THE THING ging John Carpenter erst einmal auf Nummer Sicher mit dieser Stephen-King-Adaption: Arnie (Keith Gordon) ist der prototypische Nerd, wie er das King-Universum gleich dutzendfach bevölkert. Sein erster Schritt in Richtung Anerkennung ist ein roter Plymouth Fury namens Christine. Nachdem er den rostigen Oldtimer aufgemöbelt hat, steigt er prompt in der Gunst von Mädchen und Mitschülern. Doch nicht nur seine Beliebtheit steigt ihm zu Kopf, auch Christine ergreift von ihm Besitz. Und das Auto selbst offenbart schon bald einen äußerst brutalen Beschützerinstinkt? Unter Carpenters Filmen ist CHRISTINE ganz sicher ein Nebenwerk, gleichzeitig aber auch eine der gelungensten King-Verfilmungen. Das liegt zum einen an der sprichwörtlichen Mechanik der Geschichte (der HALLOWEEN-Regisseur inszeniert das Auto im Grunde als eine Art ?Michael Myers auf Rädern?), zum anderen an der allgegenwärtigen 50s-Nostalgie, die den Film sympathisch altmodisch wirken lässt. Das reicht von der 'Titelheldin' über Arnies rote James-Dean-Jacke bis zur Musikauswahl, die aus Christines Radio ertönt (Höhepunkt: der Einsatz von ?Rock and Roll is Here to Stay? im Finale). (Florian Prasser)