THE KING OF COMEDY
Film-Nr.: 237
auf Facebook teilen
Genre: Komödie
Genre: Jerry Lewis
zurück

THE KING OF COMEDY

THE KING OF COMEDY (Originaltitel)

USA - 1983

VHS - PAL

Regie: Martin Scorsese
Darsteller: Robert De Niro, Jerry Lewis, Diahnne Abbott, Sandra Bernhard, Ed Herlihy, Lou Brown

Sprache: Englisch
Bildformat: 4:3 Vollbild

Essentielles Fortbildungsprogramm für den angehenden Stalker, mit Scorseses Lieblingsitaliener in seiner wohl widerlichsten (aber durchaus Mitleid erweckenden) Rolle als Rupert Pupkin (allein der Name ist schon eine Strafe), dessen Begeisterung für einen Fernseh-Entertainer (Jerry Lewis als Jerry Lewis, in jeder Hinsicht) keine Grenzen kennt, schon gar nicht die des Anstands. Von seinem Idol schnöde ignoriert (legendärer Satz im Wartezimmer: ?Is that cork??), beschließt er gekränkt, es kurzerhand zu kidnappen und es so selbst in dessen Sendung zu schaffen. Visionär in der These, dass es keinerlei Talents bedarf, um ins Rampenlicht zu gelangen, solange nur die Beharrlichkeit groß und das Schamgefühl klein genug sind, war dem Film damals kein Erfolg beschieden, was auch dank des Flops zuvor (NEW YORK, NEW YORK) dazu führte, dass Scorsese mehrere Jahre keinen Film mehr drehte, bis ihm die düstere Low Budget-Komödie AFTER HOURS (und das Arbeiten mit Kameramann Michael Ballhaus) den Spaß am Inszenieren wieder gab. Obwohl sicher kein Hauptwerk, ist dies doch ein unterschätzter Film, abgründig und aberwitzig, mit Jerry Lewis, wie er bis dahin nie zu sehen war.