MY WINNIPEG
Film-Nr.: 11584
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Dokumentarfilme
Genre: Unsere Tipps
Genre: Tipps Florian (Autor/Crew)
zurück

MY WINNIPEG

MY WINNIPEG (Originaltitel)

Kanada - 2007

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Guy Maddin
Darsteller: Ann Savage, Louis Negin, Darcy Fehr, Amy Stewart
Drehbuch: Guy Maddin, George Toles

Sprache: Englisch
Laufzeit: 80 Min.
Bildformat: 1.33:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Interview mit Guy Maddin, die beiden Kurzfilme WINNIPEG und IN CASE I DISAPPEAR

Überbordendes Fabulierstück des wilden Kanadiers (TALES FROM THE GIMLI HOSPITAL, THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD), der hier ein Portrait seiner Heimatstadt abliefert, das Autobiografisches mit frei Erfundenem verknüpft, und damit Winnipeg in einen ziemlich aufregenden Ort verwandelt, der mehr mit einem David Lynch-Film als der Wirklichkeit zu tun haben dürfte. Nach den Stummfilm-Imitaten seiner Anfangsjahre (ARCHANGEL), die oft zu gewaltigen Publikumsfluchten führten (wie Maddin in einem einstündigen BFI-Interview zu seiner Gesamtlaufbahn im Bonusmaterial amüsiert erläutert), hat er für sein neuestes Werk einen ganz eigenen Stil gefunden, irgendwo zwischen Chris Markers Essay-Filmen, Craig Baldwins schrägen found footage-Orgien und Lynchs abgründigen Kleinstadtoden. Am ehesten erinnert MY WINNIPEG aber an den tollen MÜNCHEN - GEHEIMNISSE EINER STADT von Michael Althen und Dominik Graf, die darin ebenfalls Persönliches, Historisches, Fiktives und Reflektionen zu einem faszinierenden Ganzen verwoben. Nur eben mit Schlafwandlern, toten Pferden, Schleichwegen, Eishockey, Seancen und jeder Menge Schnee.