CAVE OF FORGOTTEN DREAMS
Film-Nr.: 13437
auf Facebook teilen
Genre: Dokumentarfilme
Genre: Geschichte
Genre: Kunst
zurück

CAVE OF FORGOTTEN DREAMS

CAVE OF FORGOTTEN DREAMS (Originaltitel)

HÖHLE DER VERGESSENEN TRÄUME (Alternativtitel)

Deutschland, Frankreich, Grossbritannien - 2010

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Werner Herzog
Darsteller: Werner Herzog, Dominique Baffier, Jean Clottes
Drehbuch: Werner Herzog

Sprache: Englisch
Laufzeit: 87 Min
Bildformat: anamorph, 16:9
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Q & A mit Regisseur Werner Herzog, Kinotrailer

1994 entdeckte man in Südfrankreich im Tal der Ardèche die Chauvet-Höhle. In ihr befinden sich einige hundert perfekt erhaltene Höhlenmalereien von Frühmenschen, die seitdem Gegenstand intensiver Forschung sind. Um die Malereien zu erhalten, ist der Zugang zu den Höhlen stark restringiert. Werner Herzog war der erste Filmemacher, dem für zwei Wochen Einlass gewährt wurde. Zunächst wird der Zuschauer wie ein Höhlenforscher in die dunkle Welt geführt, von Wandmalerei zu Wandmalerei werden immer weitere Teile erkundet. Schnell wechselt der Film in eine Herzog-typische Meta-Ebene und stellt Fragen nach der Bedeutung der Malereien und was sie über die Menschen sagen, die sie schufen. Zusammen mit einigen Ausflügen zu interessanten Wissenschaftlern an der Oberwelt, schafft Herzog einen absolut faszinierenden Film über die Entstehung der Kunst aus kollektiven Träumen heraus, die für uns heute noch genauso unmittelbar und wichtig sind, wie für die Menschen vor 35.000 Jahren. (W.)