THE WITCH
Film-Nr.: 15538
auf Facebook teilen
Genre: Horror
Genre: Unsere Tipps
Genre: Top 10 der Traumathekler 2016
Genre: Drama
Genre: Tipps Florian (Autor/Crew)
zurück

THE WITCH

THE VVITCH: A NEW-ENGLAND FOLKTALE (Originaltitel)

USA - 2016

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Robert Eggers
Darsteller: Anya Taylor-Joy, Ralph Ineson, Kate Dickie, Harvey Scrimshaw, Ellie Grainger, Lucas Dawson
Drehbuch: Robert Eggers

Sprache: Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Französisch, Niederländisch
Laufzeit: 89 Min.
Bildformat: 1.66:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 5.1

Mitte des 17. Jahrhunderts wird eine Familie von Puritanern aufgrund ihres fanatischen Glaubens aus der Kolonie ausgeschlossen und beginnt ein neues Leben mitten der Wildnis Neu-Englands. Doch die neu gewonnene Freiheit wird schon bald zum Fluch. Der jüngste Sohn Samuel verschwindet urplötzlich und eine Missernte droht sie in Unglück zu stürzen. Schon bald treibt die Familie die Angst, dass in den Wäldern etwas Schrecklicheres als bloß Wölfe lauern könnte, etwas, dem sie völlig schutzlos ausgeliefert sind. Robert Eggers? Debüt ist nicht nur für ein Erstlingswerk eine ganz außerordentliche Leistung, sondern stellt auch einen der formal und erzählerisch sorgfältigsten Horrorfilme der letzten Jahre dar. Zum einen setzt Eggers auf ein hohes Maß an naturalistischer Authentizität, lässt seine Figuren im Idiom der Zeit sprechen und kleidet sie, wie auch seine Geschichte, in karge Grau- und Brauntöne. Gleichzeitig hält sich THE WITCH zunächst mit der Schilderung des Übernatürlichen eher zurück, setzt vielmehr einzelne starke Akzente und lässt ansonsten die Zuschauer durch Andeutung (und Mark Korvens hervorragenden Score) die Gegenwart des Bösen erahnen. So bleibt Eggers? Hexe über weite Strecken eine ominöse Präsenz im Hintergrund, verborgen in den Wäldern, während die Familie zunehmend dem Hunger, der Einsamkeit und der Verzweiflung anheimfällt. Als Film über die Schrecken des leibhaftigen Bösen und obendrein eine Geschichte über religiösen Wahnsinn ist THE WITCH nicht nur für Horrorfans eine echte Entdeckung und es ist hoffentlich der Karrierestartschuss für den Regisseur und seine großartige Hauptdarstellerin Anya Taylor-Joy. (Florian Prasser)