UNSERE KLEINE SCHWESTER
Film-Nr.: 15416
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: World Cinema
Genre: Unsere Tipps
Genre: Top 10 der Traumathekler 2016
Genre: Familie
Genre: Tipps Christoph (Administrator)
Genre: Tagesempfehlungen
zurück

UNSERE KLEINE SCHWESTER

Umimachi Diary (Originaltitel)

Japan - 2015

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Hirokazu Kore-eda
Darsteller: Haruka Ayase, Masami Nagasawa, Kaho, Hirose Suzu, Ryo Kase, Ryohei Suzuki
Drehbuch: Hirokazu Koreeda, Akimi Yoshida

Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 123 Min.
Bildformat: 1.85:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Trailershow

Die drei Schwestern Sachi, Chika und Yoshino leben zusammen in einem Haus in der Nähe von Tokio. Nachdem ihr Vater, der die Familie schon vor Jahren verlassen hatte, stirbt, nehmen sie ihre 12jährige Halbschwester Suzo bei sich auf. Während sie zu Sukos neuer Familie werden, sehen sich die Schwestern bald gezwungen, sich mit dem schwierigen Verhältnis zu den eigenen Eltern auseinanderzusetzen. Wie bereits in seinem letzen Film LIKE FATHER, LIKE SON erzählt Hirokazu Kore-Eda eine Geschichte vom Familienleben jenseits der traditionellen Vorstellung und vom Wert menschlicher Gemeinschaft. Es gelingt ihm dabei mühelos vertraute japanische Themen wie Generationenbrüche und Familienkonflikte anklingen zu lassen, ohne die leichtfüßig- impressionistische Grundstimmung des Films unnötig zu beschweren. Die vier großartigen Hauptdarstellerinnen sorgen dabei schon alleine dafür, dass das Ganze niemals in Betulichkeit abzusinken droht. Es wird immer wieder betont, dass Japan mit Regisseuren wie Mizoguchi und Ozu die wahren Meister hervorgebracht hat, wenn es darum ging, einfühlsame und unprätentiöse Geschichten über Frauen zu erzählen. Spätestens mit UNSERE KLEINE SCHWESTER muss man Kore-Eda fest zu diesem Kanon dazuzählen. Unbedingt sehenswert! (Florian Prasser)