CRUEL STORY OF YOUTH
Film-Nr.: 30409
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: World Cinema
Genre: Neuheiten (ohne Toptitel)
Genre: Crime
Genre: Sozialdrama
zurück

CRUEL STORY OF YOUTH

SEISHUN ZANKOKU MONOGATARI (Originaltitel)

NACKTE JUGEND (Alternativtitel)

Japan - 1960

Blu-ray - Code B - HD 1080p

Regie: Nagisa Oshima
Darsteller: Miyuki Kuwano, Yûsuke Kawazu, Yoshiko Kuga, Fumio Watanabe, Shinji Tanaka, Shinjiro Matsuzaki
Drehbuch: Nagisa Oshima

Sprache: Japanisch
Untertitel: Englisch
Laufzeit: 96 Min.
Bildformat: 2.35:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Interview mit Filmwissenschaftler Tony Rayns; Kinotrailer

Bereits mit seinem zweiten Film etablierte sich Regisseur Nagisa Oshima (IM REICH DER SINNE) als das enfant terrible einer neuen Generation japanischer Filmemacher. CRUEL STORY OF YOUTH erzählt von der fatalen Liebesbeziehung zwischen der jungen Schülerin Makoto (Miyuki Kuwano) und dem rebellischen Studenten Kiyoshi (Yusuke Kawazu). Der rettet sie eines Abends vor einer Vergewaltigung, nur um sie dann selbst in einen Teufelskreis aus Sex, emotionaler Abhängigkeit und kriminellen Machenschaften zu verstricken – ein Lebensweg, der für beide nur einen furchtbaren Ausgang nehmen kann…
Mit Filmen wie CRAZED FRUIT hatten seit 1956 Geschichten über rebellische/kriminelle Jugendliche einen festen Platz auf dem japanische Filmmarkt erlangt und so durfte Oshima 1960 für das altehrwürdige Studio Shochiku dieses kontroverse Porträt einer verlorenen Nachkriegsgeneration drehen, das zum Startschuss für eine New-Wave-Bewegung nach französischem Vorbild werden sollte, wobei insbesondere Oshimas virtuoser Einsatz von Handkameraaufnahmen und knalligen Signalfarben einen nachhaltigen Einfluss haben sollten. (Florian Prasser)