VERACHTUNG
Film-Nr.: 30400
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Thriller
Genre: Mystery
Genre: Toptitel
Genre: Crime
Genre: Psycho
Genre: Crime
Genre: Mystery
zurück

VERACHTUNG

JOURNAL 64 (Originaltitel)

Deutschland, Dänemark - 2018

Blu-ray - Code B - HD 1080p

Regie: Christoffer Boe
Darsteller: Fares Fares, Nikolaj Lie Kaas, Johanne Louise Schmidt, Søren Pilmark, Fanny Bornedal, Clara Rosager
Drehbuch: Nikolaj Arcel, Bo Hr. Hansen, Mikkel Nørgaard, Jussi Adler-Olsen

Sprache: Deutsch, Dänisch
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 119 Min.
Bildformat: anamorph, 2.39:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Features: Behind the Scenes; Deleted Scenes; Verpatzte Szenen; Interviews

Nach ERBARMEN, SCHÄNDUNG und ERLÖSUNG nun VERACHTUNG, der vierte Film um die Cold-Case-Ermittler Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und Assad (Fares Fares) vom Sonderdezernat Q nach den Romanen von Jussi Adler-Olsen. Dieses Mal bringt der Fund mumifizierter Leichen hinter der Wand eines alten Apartments in Kopenhagen die Ermittlungen ans Laufen. Die Spurensuche führt das Duo aus dem Misanthropen und dem Optimisten dieses Mal auf die Spur einer lange geschlossenen Institution, in der „gefallene“ Mädchen gesperrt und für medizinische Experimente missbraucht wurden. VERACHTUNG bleibt dem Rezept der Vorgänger treu: In düsterer Nordic-Noir-Stimmung erforschen die gewohnt stark verkörperten Ermittler nicht nur den Fall, sondern auch menschliche Abgründe, wobei die verdrängte Schuld der Vergangenheit ans Tageslicht drängt. Und zwar nicht nur die der Figuren, sondern auch die der dänischen Gesellschaft, die Praktiken wie jene in der erwähnten Anstalt tolerierte oder zumindest durch Wegschauen ermöglichte. VERACHTUNG hält also das Niveau der Reihe, doch Obacht für Nordic-Noir-Newbies: Dies ist kein Sequel zur Stieg-Larsson-Trilogie aus den VERBLENDUNG, VERDAMMNIS und VERGEBUNG, sondern zu den oben genannten. (Nils Bothmann)