JEUNE FEMME
Film-Nr.: 16219
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Toptitel
Genre: Neuheiten
zurück

JEUNE FEMME

JEUNE FEMME (Originaltitel)

MONTPARNASSE BIENVENUE
BONJOUR PARIS (Alternativtitel)

Frankreich, Belgien - 2017

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Léonor Serraille
Darsteller: Laetitia Dosch, Souleymane Seye Ndiaye, Grégoire Monsaingeon, Jean-Christophe Folly, Nathalie Richard,
Drehbuch: Arnaud de Cazes

Sprache: Französisch
Untertitel: Englisch
Laufzeit: 93 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Kurzfilm: BODY; Deleted Scenes; Trailer

Vom Freund verlassen und aus der Wohnung geworfen - "Ich war alles für ihn und jetzt bin ich nichts mehr" - mit wenig mehr als ein paar Kleidern an sich, psychisch und physisch verletzt, allein ohne Freunde, und Türen und Menschen, die sich in ihrer Gegenwart verschliessen, findet sich Paula (Lætitia Dosch) am Tiefpunkt ihres Lebens. Ihr bleibt nichts als der verzweifelte Monolog mit sich und zu sich als eine junge Frau, die erst instinktiv und sicher, dann überlegt und entschlossen weiss, dass sie in Paris eine neue Existenz aufzubauen hat und dann, weit wichtiger, eine neue, andere Identität zu erschaffen, wenn sie sich retten möchte. Dass dies nur mit Widerständen und Hindernissen und nur mühsam gelingen kann, zeigt das Debut von Léonor Serraille (auch bekannt unter den Titeln BONJOUR PARIS und MONTPARNASSE BIENVENUE), indem wir Paula stets nahe sind wie Freunde, die sie sucht und braucht. (ch)