RIFIFI
Film-Nr.: 13107
auf Facebook teilen
Genre: Film Noir
Genre: Gangsterfilme
Genre: Cannes - Beste Regie
Genre: Tagesempfehlungen
zurück

RIFIFI

RIFIFI (Originaltitel)

Frankreich - 1955

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Jules Dassin
Darsteller: Tony le Stéphanois, Jo le Suédois, Mario Ferreti, Louise le Suedois, Louis Grutter, Rémi Grutter
Drehbuch: Jules Dassin

Sprache: Deutsch, Französisch
Laufzeit: 114 Min.
Bildformat: 1.33:1
Tonformat: Dolby Digital 2.0, Mono

Jean Servais als Meisterdieb, von Kämpfen im Gesicht gezeichnet und auch so gealtert, will eigentlich nichts mehr mit kriminellen Machenschaften zu tun haben. Aber als seine Freundin ihn wegen eines anderen Gangsters sitzen läßt, willigt er in einen letzten Job ein: Auf ihn wartet das größte Juweliergeschäft in Paris, allerdings mit schweren Wachleuten bestens bewacht.
Regisseur Jules Dassin hatte sich bereits in den USA mit BRUTE FORCE und NIGHT AND THE CITY zu einem der großen Meister des Film Noir entwickelt. Nachdem er als linker Sympathisant in Hollywood auf der Schwarzen Liste landete, ging er nach Frankreich und machte mit RIFIFI (1955) Paris entgültig zur neuen Hauptstadt des existenzialistischen Gangsterfilms. Und die Blaupause für das Genre des Heist-Movies lieferte er gleich mit. Ein unverwüstlicher Klassiker, für Francois Truffaut der beste Film Noir, den er je gesehen hat.