DER FALKE UND DER SCHNEEMANN
Film-Nr.: 16337
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Biopic (Portraits)
Genre: Neuheiten
Genre: Crime
zurück

DER FALKE UND DER SCHNEEMANN

THE FALCON AND THE SNOWMAN (Originaltitel)

USA, Grossbritannien, Mexiko - 1985

DVD - Code 2 - PAL

Regie: John Schlesinger
Darsteller: Sean Penn, Timothy Hutton, Pat Hingle, Joyce Van Patten, Dorian Harewwod, Chris Makepeace
Drehbuch: Steven Zaillian, Robert Lindsey

Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 126 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Features: Featurettes; Trailer; Interviews; Bildergalerie

THE FALCON AND THE SNOWMAN erzählt die Geschichte eines der größten (und bizarrsten) Spionage-Skandale der US-Geschichte: Der junge Christopher Boyce (Timothy Hutton) erhält über seinen Vater einen Job in einem der größten Rüstungskonzerne des Landes, durch den er Einblick in unzählige Geheimoperationen der US-Geheimdienste auf der ganzen Welt bekommt. Desillusioniert durch die Schandtaten seines Landes beschließt er, die Dokumente dem KGB zuzuspielen. Leider ist sein einziger Kontakt zur kriminellen Halbwelt sein Schulfreund Daulton (Sean Penn), ein Drogendealer mit einem gefährlichen Hang zur Selbstüberschätzung, dem es nichtsdestotrotz gelingt in Mexiko den Kontakt zur russischen Botschaft herzustellen. Beide scheinen ein lukratives Geschäft mit Geheiminformationen aufzubauen, doch Drogen, Paranoia und Daultons‘ zunehmender Größenwahn, drohen die Operation zu Fall zu bringen… Regie-Meister John Schlesinger (MIDNIGHT COWBOY) gelang mit diesem Film einer der besten Politthriller der 80er Jahre und es würde nicht überraschen, wenn THE FALCON AND THE SNOWMAN das große Vorbild für die Spionage-Farce BURN AFTER READING der Coen-Brüder gewesen wäre, so haarsträubend stellen sich hier einige Details dar. Dennoch ist es vor allem das tragische Porträt zwier zielloser Vertreter der Watergate-Generation, die auf verzweifelt-naive Weise den Kampf gegen einen übermächtigen Feind aufnehmen. (Florian Prasser)